Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Sexy & Schlank

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 30  Weiter
AutorNachricht
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 58
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Sexy & Schlank   Sa 6 Dez 2008 - 14:44

das Eingangsposting lautete :

Hallo ihr Lieben,

jetzt sind sie wieder voll, die Zeitschriften, mit Diätvorschlägen und Fitnesstipps. Schlank in den Sommer... Endlich mein Traumgewicht... Ich hab dazu mal ein bisschen im Internet geblättert und folgende Überschriften sind mir besonders aufgefallen:

Sexy & Schlank

Schlank & Schön

Begehrenswert schlank...

Ich frage euch jetzt, bin ich nur sexy wenn ich schlank bin? Ist eine Frau nur schön und begehrenswert, wenn sie schlank ist? Diese Frage hätte ich auch gerne von unseren Männern beantwortet.

Dann interessiert mich noch, wie ihr es mit dem Abnehmen bzw. Diäten haltet. Habt ihr schon mal Diäten gemacht? Habt ihr sie durchgehalten? Hielt der Erfolg an, wenn ja, wie lange hielt er an? Habt ihr vielleicht gute Tipps für alle abnahmewilligen unter uns?

Ich werde euch dann demnächst noch meine Diätgeschichte posten... aber erstmal will ich was von euch lesen ;-)

Liebe Grüße eure Compumouse

_________________
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Fr 9 Jan 2009 - 17:30

Üps Mouse, da hat sich ein Tippfehler eingeschlichen, es sind 2,1 Kilo,.,.....also 2 Kilo und 100 gramm.....sorry----

Was ich von "The biggest Looser" halte schrieb ich ja schon...einfach nur bescheuert......
Da schau ich wirklich lieber die öffentlich rechtlichen...ich schau eh nur wenig TV.
Allerdings sind Lindenstraße und vor allem der Tatort absolut KUlt lachen
Und was ich gern schaue ist auch "Bloch"....auch wnen ich sowas ja fast täglich um mich hab. Zwinker
Also eh ich meine kostbare Lebenszeit mit dem schauen so grauenvoller Schwachsinnssendungen verbringe, lese ich leiber ein gutes uch, trinke einen 2 Point- Rotwein lachen und genieße das ich so was nicht nötig habe.

Eine Hilfe ist eine solche Sendung in keinem Fall, es vermittelt einfach die falschen Ziele und vor allem genau das Falsche, nämlich in kurzer Zeit Unmengen radikal abzunehmen. Das sit ungesund udn völlig falsch, weil sich im Denken nix ändert, da das Denken auf das Geld gerichtet ist.
Beim wirklichen Abnhemen sollte es um die Gesundheit gehen und um ein Umdenken, das wird da auf keinen Fall vermittelt.

Außerdem haben die Sensationsgierigen Zuschauer mal wieder "Fressen für die Augen und zum Lästern": SChau mal wie fett der ist, oh schau mal der schafft das nicht...gruselig!
Im Grunde habe ich mit den Kandiaten aber auch nicht wirklich Mitleid, denn sie lassen sich ja auf das Ganze ein....keiner zwingt sie dazu sich dort so die Blöße zu geben.
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Fr 9 Jan 2009 - 18:44

Ich habe mir die Sendung gestern nebenbei angeschaut. Werde es aber sicher kein 2. Mal tun. Da wurden die dicken Kandidaten regelrecht vorgeführt. Und was nützen Personaltrainer, wenn sie keinen vernünftigen Sport mit den Kandidaten machen. Ausgesprochen gelenkschonend ist natürlich wenn unsportliche übergewichtige Menschen an einem Seil einen LKW ziehen. Da geht es doch ausschließlich um Einschaltquoten und nicht um echte Diättipps. Ich werde die Einschaltquote sicher nicht mehr pushen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Fr 9 Jan 2009 - 18:58

Zwinker was hast du erwartet bei Pro 7 und unter einer Sendung mit dem Titel: The biggest Looser?
Ich sag ja , man kann es getrost vergessen.
lg pc
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 11 Jan 2009 - 8:59

Compumouse schrieb:
Da geht es doch ausschließlich um Einschaltquoten und nicht um echte Diättipps. Ich werde die Einschaltquote sicher nicht mehr pushen.

Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 11 Jan 2009 - 10:12

Die letzten Wochen des Jahres habe ich mit WW doch ziemlich geschlampt und nie meine Points eingetragen, weil ich einfach wenig Zeit hatte. Jetzt nach den ganzen Feiertagen habe ich wieder konsequent eingetragen, überzogene Points mit Sport ausgeglichen und schon klappt es wieder richtig gut. Ich habe die 400 gr. die ich über die Feiertage zugenommen wieder runter und noch 500 gr. dazu :lol:. Freu mich richtig darüber. Jetzt sind es nur noch 2,5 kg die ich abnehmen will. Die werde ich auch noch schaffen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 11 Jan 2009 - 11:43

Yes Super Mouse, das schaffst Du ganz sicher!

Ich muß sagen das mich das Konzept anfängt auch ein bisschen zu überzeugen,. Ich habe auch seit Freitag nochmal ein Kilo weg. Das finde ich schon sehr erstaunlich, obwohl ich wirklich nicht hungere und gestern sogar Essen gegangen bin mit allem was dazu gehörte (außer Nachtisch), aber Wein , FLadenbrot u.ä..
ALso das scheint wirklich was zu verändern. Man greift aber auch bewußter zu Allem, das finde ich aber gut.
Nun bin ich ja quasi erst ganz am eginn, aber das macht mir schon ein wenig Mut.
Heute gibts nun endlich meinen heißgeliebten Grünkhol...da freu ich mich schon richtig drauf, nachdem ich grade eine Stunde durch die sonnenbeschienene Winterlandschaft gestiefelt bin.
Und ich werde ihn genießen!
Euch noch einen wunderschönen Sonntag.
PC
Nach oben Nach unten
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 58
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 11 Jan 2009 - 11:48

Vielleicht hilft dieser Link um mit den Gerüchten
über WW aufzuräumen:

http://specials.de.msn.com/weightwatchers.aspx

_________________
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Mo 12 Jan 2009 - 5:17

Letzten Mittwoch bei Stern-TV:

So nimmt man erfolgreich ab

In sieben Monaten 57 Kilogramm weniger: Ende April berichtete Susanne Schmidt bei Stern-TV über ihre Erfolgsdiät. Daraufhin meldeten sich Hunderte Zuschauer und schickten ihre "Vorher-Nachher"-Fotos. Einer hat sogar 120 Kilogramm abgenommen. Keine Spezialdiät, kein Magenband, keine teuren Produkte: Lediglich fettreduziertes Essen und Sport haben Susanne Schmidt einen erstaunlichen Abnehmerfolg beschert - 57 Kilogramm in sieben Monaten.

Dabei hat sie sich an zwei Regeln strikt gehalten: 1. Ohne Ausnahme jeden Tag mindestens eine Stunde Sport, z.B. Walken. 2. Höchstens 30 Gramm Fett pro Tag (aber mindestens 20 Gramm). Um diese Fettregel einhalten zu können, greift Schmidt z.B. beim Braten auf Mineralwasser statt auf Öl zurück, bei Spaghetti Bolognese nimmt sie Geflügelhack (spart ca. 75 Prozent Fett ein gegenüber gemischtem Hackfleisch).

Dem Aufruf Günther Jauchs folgend schickten Hunderte von Zuschauern ihre "Vorher-Nachher"-Fotos ein, die ebenso großartige Diäterfolge dokumentieren. Die Methoden sind unterschiedlich, doch gemeinsam ist allen: eine radikale Ernährungsumstellung und eiserne Disziplin. Die muss auch aufrecht erhalten werden, wenn das Wunschgewicht endlich erreicht ist - denn sonst kommt es zum sogenannten Jojo-Effekt, und die Pfunde sind schneller wieder drauf, als man sie mühsam losgeworden ist.



Das Prinzip ist also immer das Gleiche: Ernährungsumstellung und Bewegung bzw. Sport. Egal ob das nun Weight-Watchers oder sonst wie heißt.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Sa 17 Jan 2009 - 19:13

..... zum BRATEN mineralwasser??? eewwww.....ähm na ja...wer's mag... scratch

habe gestern abend mal bei diesen " loosern " reingeschaut....alles jüngere leute, die sich RICHTIG quälen....ich weiß nicht genau, WARUM ich Katie Witt sowieSO nicht mag - aber als sie maliziös den lauf mit den autoreifen ankündigte, hätte ich ihr voll einen auf's maul hauen können.... * sorry, aber das MUßTE ich SO ausdrücken :evil: * No

ich würde das mit sicherheit NICHT machen, vor der nation zum clown....aber es hat mir doch einen gewissen respekt abgenommen was diese "schwabbels" ( 170kg, 135kg, 120kg affraid ) da veranstalten....hoffe sie kommen dahin, wo sie HIN wollen Yes
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Sa 17 Jan 2009 - 19:16

Mousy Rose WIE wird man aussehen, wenn man 120kg??!! abgenommen hat??? affraid
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Sa 17 Jan 2009 - 19:27

°°Racy schrieb:
Mousy Rose WIE wird man aussehen, wenn man 120kg??!! abgenommen hat??? affraid
Racy Rose, ich habe den Kandidaten leider nicht gesehen, aber ich denke bei so einer Abnahme kommt man um eine kosmetische OP nicht herum. Da kann die Haut einfach nicht mehr straff sein. Die Frage ist dann, was für den Menschen das größere Problem wäre... das Übergewicht oder die schlaffe Haut? Mir würde beides nicht gefallen, daher schiebe ich rechtzeitig einen Riegel vor.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
maiglöckchen48

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 533
Alter : 58
Ort : Berlin
Anmeldedatum : 18.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Sa 17 Jan 2009 - 20:01

Was passiert mit einer leeren Fett-Schürze.....

Dann wollen Sie auch zu allerletzt eine Schönheits-Operation bezahlt bekommen.
Und wer bezahlt das?

Lg.Maiglöckchen
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   Sa 17 Jan 2009 - 20:06

Maiglöckchen Rose, in der Regel müssen solche OPs selbst bezahlt werden. Nur in ganz wenigen begründeten Ausnahmefällen übernimmt die Krankenkasse die Operation.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 0:16

Maiglöckchen, Rose mit den "fettschürzen" gehen dann welche in die RTL talkshow << kuck ich beim bügeln ab und zu hihi - sie müssen sie ZEIGEN!!!! No und dann ist da ein schönheitschirurg anwesend, der sich dann bereit erklärt die OP umsonst vorzunehmen ( oder er ist von RTL geschmiert worden :silent: Wink )
Nach oben Nach unten
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 8:49

ernst große Güte.....

Also das Vorzeigen würde ich auch niemals tun.
Was für ein bescheuerter Sender dies RTL oder?
Finde das grenzt schon an Verstoß der Menschenwürde, Leute so zu unterstützen sich selber so preiszugeben, wobei sie sich ja da selber zum Affen machen. Ich finde ja da gibt es immer zwei Ansichten.
Ich selber finde es irgendwie schon unmoralisch sowas im TV zu unterstützen. Wenn schon die Menschen so blöd sind sich da zum Affen zu machen sollte man sie doch vor sich selber schützen oder?
Außerdem wer will das denn sehen? Ich jedenfalls nicht. Aber es scheint ja die Quoten zu geben.
Das erschüttert mich aus viellerlei Gründen.
Einmal das es genug sensationsgeile Menschen gibt die sowas ansehen wollen und sich dann auf Kosten anderer köstlich amüsieren.
Und weil ich auch finde das es mit dem Niveau des TV`s immer mehr bergab geht.
Wo soll das noch hinführen, was zeigt man usn als nächstes?
Mir tun diese Menschen einfach nur leid, auch wenn sie so dumm sind sich öffentlich zum Affen zu machen.
Man muß schon - denke ich zumindest- sehr verzweifelt sein , wenn man bereit ist sowas im Tv zu zeigen weil man die Op nicht bezahlen kann.
Ich kann mir nicht vorstellen das so eine Öffentlichmachung spurlos an den Gemütern der Betroffenen vorbeigeht.
Mir tun aber auch die Zuschauer in einem gewissen Grad leid, das sie sich sowas anschauen um Action zu haben und Amüsement - als gäbe es sonst nix interessanteres auf der Welt udn als sei das echte Leben nicht aufregend genug.
Das sowas die Quoten hochbringt wenn man sich auf Kosten anderer amüsiert finde ich einfach traurig.

Ich kann an all diesen Shows und Seelenstripteaseveranstaltungen im Tv absolut nix finden, egal ob die Leute das selber wollen oder nicht.
ICh will sowas auch nicht sehen.

Eh ich mir so einen Müll anseh - nicht mal beim Bügeln- höre ich lieber Musik oder lese ein Buch.
Ich nenne das "Medienverwahrlosung" was uns da zum Teil geboten wird.
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 13:04

Ja liebe Piece Rose, ich gebe dir vollkommen Recht. Die meisten Menschen scheinen halt doch sensationslüstig zu sein, aber damit wären wir schon fast wieder beim Thema TV Smile.

Ich will mal wieder zum Thema zurück kommen. In meinem Weight-Watchers-Forum ist ein Dame, die wiegt 120 kg. Sie macht zwar 'angeblich' WW, nimmt ein paar Kilos ab und dann wieder zu. Meistens ist die Zunahme größer als die Abnahme. Sie dreht sich seit Jahren im Kreis. Nun hat sie sich vor Weihnachten dazu entschlossen, sich ein Magenband legen zu lassen. Sie hat sogar schon die Einwilligung der Krankenkasse und eigentlich sollte der Termin im Februar sein.

Sie hat sich nun in einschlägigen Foren informiert und bekommt doch Bedenken, wegen der Nebenwirkungen. Sie hat uns um Rat gefragt und ich habe ihr abgeraten. Andere haben ihr zugeraten, da sie ihr Übergewicht sonst nicht in den Griff bekommt. Bevor ich an meinem Körper rumschnippeln lassen würde, würde ich alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen. Ich glaube nicht, dass jemand, der die Disziplin zum Abnehmen nicht aufbringt, es mit einem Magenband schafft. Zu oft habe ich schon gehört, dass sich diese Menschen die Kalorien dann eben in füssiger Form zuführen. Ich denke mal, da liegt das Problem woanders und das müsste man erst mal herausfinden.

Ich hätte ausserdem viel zu viel Angst vor der OP und den Nebenwirkungen.

Wie seht ihr das?

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 31444
Alter : 68
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 16:41

Eine Bekannte meiner Brüsseler Freundin wiegt 150 kg Staunen , und das mit guten 40 Jahren. Ihre Mutter, die selbst Ärztin ist, macht sich große Sorgen um sie. Ein befreundeter Arzt, der Spezialist auf diesem Gebiet ist, hatte der jungen Frau einen Magenballon gelegt. Auch das hat absolut nichts gebracht :'(: . Ohne Disziplin geht es in solchen Fällen nicht. Ich frage mich nur, wie man es überhaupt so weit kommen lassen kann. Etwas Übergewicht aus Kummer oder Lebenslust ist ja in Ordnung, aber ein solches Gewicht wird mit der Zeit wirklich lebensbedrohend.

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 16:59

Piece, wie DU beim bügeln ein buch lesen kannst, würde mich interessiere ;-)) späßchen....also ich bin bekennende talkshow kuckerin ( in MAßEN ) möchte ich betonen! ( beim bügeln eben....da MUß ich mir nebenbei irgendwas reinziehn, damit ich bei der stange bzw. beim BRETT bleibe lol! abends habe ich auch gern die rotweinflasche bei dieser verhaßten tätigkeit in der nähe

habe auch eine freundin, deren tochter so um die 140kg wiegt, eine an sich recht attraktive frau mit hübschem gesicht, fantastischen haaren aber....tja - auch bei ihr bringt das magenband absolut NIX - es MUß eben im kopf anfangen....da beißt die Käse keinen faden ab!

ich war dieses WE ganz artig!und habe auch vor, es SO zu beschließen - gemüseeintopf ohne fleisch gekocht, heute morgen obstsalad gegessen, bin auf 1,5% milch für den kaffee umgestiegen und fühle mich SEHR gut! HA! GSD sind auch keine kalorienreichen einladungen in sicht....so dass meine reißverschlüsse auch wieder ein wenig glatter hochgehen weissnicht
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 17:07

Racy Rose, du hast einen ganz wichtigen Satz geschrieben. "Es muss im Kopf anfangen." Wenn die Einstellung nicht stimmt, dann klappt es auch mit dem Abnehmen nicht. Viele meinen auch, die Kilos müssten ruck zuck wieder weg sein und wenn dem nicht so ist, geben sie frustriert auf. Aber wenn man mal genau überlegt, so haben wir uns die Kilos auch nicht in so kurzer Zeit 'angefressen'.

Aida Rose, das ist auch ein Punkt, den ich nicht verstehe. Wie kann man es so weit kommen lassen? Ich habe wirklich nichts gegen übergewichtige Menschen, aber ich denke normalerweise sollte doch jeder Mensch eine "Schallgrenze" haben. Und niemand kann mir erzählen, dass man sich mit über 100 kg noch wohl fühlt. Vermutlich haben diese Menschen einfach resigniert.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 17:55

Racy, du hast meinen Beitrag nicht richtig gelesen, ich schrieb:
Eh ich mir so einen Müll anseh - nicht mal beim Bügeln- höre ich lieber Musik oder lese ein Buch.
Ich lese natürlich kein Buch beim bügeln, Musik höre ich aber sehr gern dabei.
Auf solche SChrottsendungen kann ich getrost dabei verzichten,weil mich das einfach nur wütend macht und ich solche Quoten auch nicht unterstützen mag.

Was Das Magenband angeht bin ich der Ansicht von Mouse. Solange das nicht im Kopf beginnt wird das sicher nix bringen.
Das ist denke ich genau wie beim Rauchen.
Ich habe eine Tante die ist extrem dick. Als sie schwanger war, genau zur selben Zeit damals wie ich, mußte sie immer liegen um das Baby nicht zu gefährden. Ich fand das dramatisch damals.
Ich kenne Fotos von ihr, als sie bei meinen Eltern ganz früher mal Blumenmädchen bei deren Hochzeit war, da war sie ganz normal und eher schlank.Ihr Gewicht ist definitiv angefuttert. Das Problem ist auch das wenn ihr Mann, -ein sehr attraktiver, schlanker Mann- etwas sagt isst sie grade nochmal soviel, wie aus Prostest.
Sie mußte sogar damals ihren Job ändern da sie von der Cheffin als nicht mehr tragbar empfunden wurde im Publikumskontakt aufgrund ihrer Leibesfülle. Dennoch ändert sie nichts.
Ich denke bei solchen Fällen hat das eine psychischen Hintergrund, der eigentlich therapeutisch bearbeitet werden müsste.
Wenn nix Körperliches vorliegt kann es ja nur die Seele sein, so denke ich zumindest.
Ich kenne das auch von mir selbst, da ich ein absoluter Frustfutterer bin.
Mittlerweile habe ich aber auch Strategien entwickelt wie ich mir anders was Gutes tun kann, wenn ich mal seelisch ein Tief habe, wie ein schönes Wannenbad und ne Wellnessstunde etc...
Und jetzt wo ich mich entschlossen habe dem WW Progamm nochmal eine Chance zu geben klappt das ansich bisher auch ganz gut, immerhin sind ohne große Antrengung, nur mit etwas umsichtigerem Essen schon 4,5 Kilo weg und ich habe weder gehungert noch auf irgendetwas verzichtet. Ich finde das schon spannend, auch wenn ich nach wie vor sehr skeptisch bin....
Aber an mir rumschnippeln lassen täte ich niemals, da hätte ich vor der OP und vor allem vor Nebenwirkungen zuviel Respekt.
Zum Glück habe ich aber auch immer noch rechtzeitig die Kurve bekommen eh ich soviel zugenommen habe das es ernsthaft bedrohlich geworden wäre.
Da meine MUtter Bauchspeicheldrüsenkrebs hat und Diabetes war das ebenfalls sehr ausschlaggebend für mich etwas zu ändern, da ich einfach gesund bleiben möchte. Ich häng einw enig an meinem Leben Zwinker ...
Insofern fühle ich mich auch gut mit meiner Entscheidung und zieh das jetzt durch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 18:04

Piece ? ich sagte dass meine äusserung mit dem buch ein SPAß sei, OK?!!

und die äusserung mit " es muß im kopf anfangen " stammt von mir, nicht von Mouse - NICHT dass das irgend eine rolle spielt - aber ich finde du reagierst ein wenig gestresst.... Rose cat
Nach oben Nach unten
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 18:10

Staunen Huch, den Eindruck wollte ich nicht vermitteln, sorry. Ich bin ganz und gar nicht gestresst wollte das nur nochmal erklären wie ich die Aussage meinte, damit sie richtig verstanden wird.
Entschuldige ich wollte da nicht falsch zitieren, da hab ich wohl deins mit Mouse Aussage verwechselt.....aber es kam ja auch mehr auf den Inhalt an , gelle Zwinker , da waren wir uns wohl auch alle einig....oder habe ich da jetzt auch wieder was falsch verstanden? Zwinker
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33215
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 18:12

Piece Rose, ich gratuliere dir zu deinem bisherigen Erfolg. 4,5 kg ist wirklich ein tolles Ergebnis in der kurzen Zeit Yes .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 18:16

.... das finde ich AUCH Piece! und nix für ungut Rose ich sags nur einfach, wenn mich was nervt, NICHT dass DU mich nervst - is immer büschen schwierig das NUR mit worten auszudrücken OK?? sunny Knuddel
Nach oben Nach unten
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Sexy & Schlank   So 18 Jan 2009 - 18:18

Danke, ich staune ja selber. Komischerweise kann ich mich bisher dennoch nicht wirklich darüber freuen, weil ich immer der Ansicht bin das das ganz normal ist wenn man anfängt die Ernährung umzustellen, warscheinlich geht das gut bis 5 Kilo und dann stagniert es wochenlang oder so,.,...aber ich mache natürlich weiter, schon weil ich mich damit ganz gut fühle und werde es ja erleben....Ich bin nach wie vor sehr verhalten in der Begeisterung, aber froh bin ich darüber natürlich auch.

@ Racy- kein Problem, nur immer zu. Sowas ist ja nun kein Weltuntergang und da wir hier Alle schreiben, kann man sich schonmal verlesen oder etwas falsch auffassen, aber das lässt sich doch alles klären, wir sind ja schon groß gelle Zwinker
Nach oben Nach unten
 
Sexy & Schlank
Nach oben 
Seite 5 von 30Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17 ... 30  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Diskussionen/Allgemeines-
Gehe zu: