Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Wegelagerer

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Wegelagerer   Fr 12 Dez 2008 - 19:34

30er Zone. Der Tacho zeigt etwas mehr an und blitz - schon hat die Radarfalle zugeschlagen. Wer flucht nicht in solch einem Moment der gleißenden Erkenntnis? Schlimmen Verkehrssündern droht eine zusätzliche Strafe. Sie laufen Gefahr im Internet an den Pranger gestellt zu werden. Der Zweckverband kommunale Verkehrssicherheit Oberland präsentiert seit neuestem den "Verstoß des Monats" auf seiner Homepage. Und das in den Kategorien ruhender und fließender Verkehr.

Zu "fließend" war demnach im November ein Autofahrer in Rosenheim unterwegs. In einer Zone 30 wurde seine Geschwindigkeit auf 99 Stundenkilometer gemessen. Neben dem auf der Homepage veröffentlichten Blitz-Bild erfährt der Leser auch, dass der Raser nun 300 Euro Bußgeld, ein dreimonatiges Fahrverbot und vier Punkte im Verkehrszentralregister aufgebrummt bekommt.

Mit der Aktion "Verstoß des Monats" soll bei den Bürgern Verständnis für die Arbeit des Zweckverbandes geweckt werden. Man wolle zeigen, dass man kein Verband von Abzockern sei, sondern von den Gemeinden beauftragt werde, an neuralgischen Punkten den Verkehr zu überwachen. Die veröffentlichten Verstöße dienen quasi als Beweis für die Notwendigkeit der Verkehrsüberwachung.

Beim "Internetpranger" wird darauf geachtet, dass Kennzeichen der jeweiligen Autos und die Fahrer mit Balken unkenntlich gemacht sind.

Geschafft unter "Verstoß des Monats" hat es auch ein Nikolaus, der bei seinem himmlischen Einsatz zu schnell unterwegs war. Das Beweisbild dazu gibt es ebenfalls auf www.kvs-oberland.de zu sehen. Ob auch er geflucht hat?
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   So 14 Dez 2008 - 21:28

Parken am Weihnachtsmarkt kostet 15 Euro grr

Wir fuhren in die Stadt, wo der Weihnachtsmarkt war, aber kein Parkplatz in Sicht. Aber direkt gegenüber vom Weihnachtsmarkt war rechts an der Straße alles frei, also sagte ich meinem Mäuserich "stell dich doch da hin". Er meinte noch, "meinst du, da darf man parken? Warum steht da sonst keiner?" Ich sagte "klar doch, die Straße ist breit genug und nirgends ein Parkverbotsschild."

Was ich ihm verschwiegen hatte, war, dass am Ortsanfang ein Schild war, das besagte: Parkverbot in der ganzen Innenstadt Razz. Als wir zurück kamen, war der ganze Straßenrand vor und hinter uns zugeparkt und alle hatten ein Ticket an der Windschutzscheibe. Bei uns war die Politesse gerade fertig mit schreiben... Mäuserich fragte "Könne mer glei zahla?" Grins... das ging natürlich nicht... aber 15 Euro fand ich trotzdem heftig... Na ja, nachdem ich den Mäuserich mehr oder weniger hinters Licht geführt habe, werde ich das Ticket auch bezahlen Embarassed.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30491
Alter : 67
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   So 14 Dez 2008 - 21:33

Aber hallo,

bewußt gegen ein Verbot angehen, tz, tz Shocked
Hauptsache, Ihr hattet Spaß auf dem Weihnachtsmarkt MSN-Lachen

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   So 14 Dez 2008 - 21:35

Ich hab das Schild am Ortseingang doch nur im Unterbewußtsein wahrgenommen Embarassed und eigentlich habe ich gehofft, dass ich ohne Ticket davon komme. Auf jeden Fall hat die Stadt Friedberg ziemlich viel eingenommen heute Abend.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 18 Dez 2008 - 21:07

Hab eben erst mal meinen Strafzettel gelesen... da steht gar nix von Parkverbot, sondern:

Sie Parkten verbotswidrig auf dem Gehweg Neutral Tatvorwurf 112402

Nur... Gehweg und Straße sind auf einer Höhe, und es war auf dem Gehweg noch so viel Platz, dass 2 Kinderwägen nebeneinander vorbei gekommen wären. Aber die Stadt braucht wohl wieder mal Geld.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   So 8 Feb 2009 - 19:35

Video-Verkehrskontrolle verfassungswidrig


Die in Österreich vorgenommenen Video-Abstandsmessungen im Straßenverkehr, bei denen mehrere Kameras Autos fotografieren und anhand der Daten Abstand und Geschwindigkeit messen, sind verfassungswidrig.

In ihrem Urteil schlossen sich die Richter des Verfassungsgerichtshofs der Auffassung an, dass das System der kombinierten Videoüberwachung und Geschwindigkeitsmessung das "verfassungsgesetzlich gewährleistete Recht auf Datenschutz" verletzt und ohne rechtliche Grundlage betrieben wird.

Der Kläger müsse aus diesem Grund die Strafe nicht bezahlen, zudem dürfe vorerst nicht mehr gestraft werden, erklärte der Sprecher des Verfassungsgerichtshofs gegenüber Ö1. Strafen, die bereits bezahlt wurden, können jedoch nicht mehr angefochten werden.

Allerdings ist bereits eine Novelle der Straßenverkehrsordnung in Ausarbeitung, die die rechtliche Grundlagen für derartige Verkehrsüberwachungen schaffen soll.

_________________
Nach oben Nach unten
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 13 Feb 2009 - 15:51

NRW mit Gurt

Die nordrhein-westfälische Polizei führt in der Zeit vom 09.02. – 22.02.2009 die landesweite Kampagne „NRW mit Gurt“ durch.

Nich dat mir einer kommt und sacht er hätt nix gewusst rote Karte

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 13 Feb 2009 - 17:35

Zu spät Embarassed

Am Freitag haben sie mich erwischt! Ich mußte nur vom Arzt bis zur Apotheke, keine 50m. Und wer kommt mir da entgegen, just als ich einparke? Richtig! Die liebe Polizei. Wir haben noch ein bißchen gescherzt, ich habe meine 30 Euro gespendet und gut wars. lachen

Nur ärgerlich, weil ich sonst immer angeschnallt fahre ... sonst ... Embarassed
Nach oben Nach unten
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Sa 14 Feb 2009 - 14:44

Tja.. eigentlich sind alle immer angeschnallt. Nur grad jetzt.... :lol:

_________________
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mo 6 Apr 2009 - 19:34

Wütender Raser stiehlt Radarfalle

Die vermeintlich gemeinste Radarfalle Bayerns steht wohl in Moosach bei München. Eigentlich könnte man eher meinen es sei eine Tonne, die da am Straßenrand steht. So wurde der Blitzer nämlich getarnt. Rasende Autofahrer sollen schließlich auf frischer Tat zu ertappt werden.

"Die Blitzertonne ist weit unauffälliger, als ein konventionelles Gerät", so argumentiert die Münchner Polizei gegenüber der Abendzeitung. Die Blitzertonne und die Laserpistole sind inzwischen die effektivsten Geräte bei der Jagd auf Temposünder, weil beide Systeme erst im letzten Moment vom Auto aus zu entdecken sind. Raser haben so keine Chance, vorher abzubremsen.

Einem Autofahrer wurde diese polizeiliche Perfektion nun offenbar zu viel. Ausgerechnet am 1. April wurde er laut Abendzeitung in Moosach von besagter Blitzertonne fotografiert. Daraufhin "entführte" er das Lasergerät samt Tonne. Letztere ließ er in einer nahe gelegenen Grünanlage verschwinden. Optik und Film bleiben allerdings weiter verschwunden.

Durch den dreisten Klau entstand der Münchner Polizei ein geschätzter Schaden von 6000 Euro. Noch viel schlimmer dürfte für die Beamten der Verlust sämtlicher Aufzeichnungen über die Geschwindigkeitskontrolle sein. Die unzähligen Raser durch Moosach sind wohl noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Ob die Radarfalle inzwischen ersetzt wurde ist nicht bekannt.

Ich war es nicht... ehrlich lachen

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 53
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mo 6 Apr 2009 - 19:37

lachen ich bin auch imerm begeistert. BIn ich doch in meinem Freundeskreis als langsame und vorsichtige Fahrerin schon fast verschrien...aber mich erwischt es dann immer....sogar 1 Punkt in Flensburg kann ich schon vorweisen....
Ich fahr seither immer genau nach den angegebenen Verkehrszeichen udn werde wüst beschimpft
üpberholt bedrängelt- kurz: Ich bin ein Verkehrshindernis, sobald ich mich an die Regeln halte...
Ich hatte schon die Überlegung das ich vielleicht einfach schneller als der Blitz fahren sollte Zwinker

_________________
Alles eine Frage der Atemtechnik!
Nach oben Nach unten
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30491
Alter : 67
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mo 6 Apr 2009 - 19:39

Ich war es nicht... ehrlich

Ist Sunny auch davon überzeugt? rote Karte

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mo 6 Apr 2009 - 20:17

Ganz sicher, Aida Rose. Sunny kennt mich doch Engel1

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mo 6 Apr 2009 - 20:26

Piece Rose , das kenne ich auch, wenn man einigermaßen regelgerecht fährt, ist man ein Verkehrshindernis. Ich hatte letzte Woche so ein nettes Erlebnis. Wenn die kilometerlange Baustelle auf der A8 endlich zu Ende ist, darf man wieder 120 km/h fahren. Ich fuhr auf der linken Spur mit knapp 130 km/h an einer Kolonne LKWs vorbei und hinter mir eine Frau in einem uralten blauen Mercedes. Sie blinkte mich an und fuchtelte mit der Hand, dass ich rechts rüber fahren soll. Klar, ich dränge mich zwischen 2 LKWs, damit Madam vorbeifahren kann Shocked .

Was sie wohl nicht wusste, aber ich… Es kommt auf der Strecke eine Brücke (die dann schon in Sichtweite war), wo gerne mal Abstandsmessungen gemacht werden. Ich sah schon die Kabel von der Brücke nach unten und verringerte meine Geschwindigkeit auf 120 km/h, damit ich auch wirklich genug Sicherheitsabstand zu meinem Vordermann hatte… Madam blinkte mich noch einmal an… und dann… blitz blitz blitz… Nein, ich habe üüüüberhaupt nicht gegrinst Ätsch! Übrigens... danach hielt sie Abstand :lol:.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Babs

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 67
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mo 6 Apr 2009 - 21:15

Ich bezahle ca. zweimal im Jahr und immer werde ich mit überhöhter Geschwindigkeit erwischt Rolling Eyes
Jedoch nie so viel daß es richtig heftig wird , bisher waren es immer nur 15,- Euro .
Eine ganz schlimme Strecke ist die aus Thüringen Richtung Hessen .....in Thüringen nichts und in Hessen stehen die fest installierten Starenkästen zu Hauf ... und ich finde immer wieder einen den ich noch nicht kenne wütend

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mo 6 Apr 2009 - 21:38

.. letzte Woche in Berlin ..

.. irgendwie sind die da doch ein bisken gestört .. so an jedem Eisenpfahl 4, 5, 6, Verkehrsschilder .. z.B. von Parkzone bis absolutes Halteverbot - je nach Stunde ..

.. jedenfalls dachte ich, ich stände erlaubt .. Bärin in Ruhe durch das Designer-Center .. Bär trottet lustlos abba nich unzufrieden hinterher ..
wir nach draussen - steht doch neben unserem Töfftöff ein Herr in quitsch-grünem Outfit, Funktelefon am Ohr ..

.. wir hin - er ins Telefon "Momentmal" ..

.. jedenfalls er gerade dabei, den Abschleppwagen zu bestellen .. wir ihm versichert, dass wir wirklich glaubten, da stehen zu dürfen ..

.. er: "Also hier stehen kostet 35 Euro! Leerfahrt Abschleppwagen 130 Euro!" ..

.. und dann ......... dat Wunder !!!

"Okay - ich glaub euch. Wenn ihr in 5 Minuten hier weg seid, halte ich die Füsse still!"



Fazit:
Es gibt doch tatsächlich auch nette Bullizisten!
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 30 Apr 2009 - 22:16

Ösis blitzen wieder

In Österreich sind Radarkontrollen im Straßenverkehr jetzt wieder erlaubt. Geblitzt werden darf jedoch erst, wenn die heimische Datenschutzkommission diese Art der Verkehrsüberwachung auf Antrag der jeweiligen Gemeinden genehmigt. Das berichtete der ORF-Rundfunk am Donnerstag.

Die österreichische Bundesregierung reagierte damit auf ein Urteil der Verfassungsrichter im Februar. Auslöser war die Klage eines deutschen Autofahrers, videogestützte Geschwindigkeits- und Abstandsmessgeräte wegen des Verstoßes gegen das Datenschutzrecht als verfassungswidrig zu erklären. Der Kläger hatte gegen ein Bußgeldbescheid über 140 Euro wegen überhöhter Geschwindigkeit und zu dichten Auffahrens auf einer Tiroler Autobahn Einspruch eingelegt.

Wie eine Sprecherin der österreichischen Datenschutzkommission am Donnerstag im ORF mitteilte, müssen die Radarboxen vor ihrem Einsatz registriert werden. Der Registrierungsprozess habe bereits begonnen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 30 Apr 2009 - 23:36

Ups.... erstmal ---> Mea culpa

Ich hatte euch nicht verraten, das wir

Speed-Wochen

hatten.

Heisst: In NRW (und anderswo) wurde geblitzt und gelasert auf Teufel komm raus.

Aber ich teile euch dafür mit das in der Zeit

11. - 24.05.

landesweite Gurtkontrollen

stattfinden. D.h. es werden wieder verstärkt


Gurtkontrollen durchgeführt. Ebenfalls nicht nur in NRW.

_________________
Nach oben Nach unten
Aqualis

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3021
Alter : 66
Ort : Närnbercher Bratwurstländler
Anmeldedatum : 09.02.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 1 Mai 2009 - 11:16

Von allen Wegelagerern sind mir die Verkehrspiraten noch die Liebsten, hihi. Es gibt ein einfaches Mittel ihnen die Beute vorzuenthalten: Konzentriert das Reglement einhalten und schon wird nix mit Buß- und Betgeldern für den Fiskus.
Gegen den Rest der Wegelagerer (Pharmagangster, Ölmultis, Energiekonzerne, Bahnbetreiber, Banken u. Versicherungen etc.) kann man sich leider nicht so einfach zur Wehr setzen, da sie die Demokratie bereits erfolgreich korrumpiert/ausgehebelt haben und ihren Raub in ein legales Kleidchen hüllten.
In De z.B. kann für jedes Medikament ein x-beliebiger Preis gefordert werden und so ist es (mit ausdrücklicher Befürwortung unserer jeweiligen Gesundheitsoberapostel) in diesem unserem Ländle gängige Praxis, dass Medikamente durchschnittlich bis generell ein Drittel teurer als in anderen EU-Ländern sind . Aber dies ist nicht weiter verwunderlich, da sich unsere obersten Parteischranzen ja selbst zu äußerst cleveren und bigotten Wegelagerern gemausert haben. An der Tanke z.B.: Der größte zu zahlende Anteil vom Spritpreis fließt in das Steuersäckel (was sinnvoll sein kann, wenn diese Mittel sinnvoll verwendet werden!). Es müffelt zwar leicht bis mittelschwer nach Abzocke in Wegelgerermanier, kann aber, wie schon erwähnt, durchaus Sinn machen. Doch da nun, da das Osterfest ein paar beachtliche Tankstellengewinneier in das Staatssäckel gewuchtet hat, kommt die Bigotterie wieder in's Spiel. Die Hauptprofiteure an der Zapfsäule sollen nun, nach altem Bockzumgärtnermachtrick überprüfen, ob der (wie vor allen christlichen Jubelfesten) jählings emporschnellende Spritpreis gerechtfertigt ist. Und, wer hätte das gedacht, hihi. Es liegt noch kein Ergebnis vor...ebensowenig wie bis heute geklärt ist, ob der Vorjahresosterpreishochschneller an der Zapfe durch etwas anderes als tumbe Gier zu begründen war. Und so prüfen sie weiter...und weiter...und in alle Ewigkeit. Sie, unsere bigotten Wegelagerer mit der Lizenz zum legalisierten Griff in die Bürgerbörse. Und was können wir gegen diese Art der Wegelagerei tun? Nix, garnix oder überhaupt nix (nicht zutreffendes bitte streichen). Nicht einmal abwählen können wir irgendwelche 'Gesetze zur Legalisierung der Ausplünderung ganzer Volksgruppen', denn wir wählen irgendwelche Parteifuzzis, die uns mit ihrem ewigen Eigenlobgeseier, platten Phrasen unvisionellem Parteiinternageschwätz die Zeit und die Gelassenheit stehlen und keine neuen, gerechteren Gesetze, sondern triviale bis peinliche Sprechblasen, die in den innerparteilichen Grabenkämpfen alle miesen Tricks beherrschen und sich bis auf die Grabenbrüstung hochgekämpft haben. Nur Politiker die sich, frei von lähmenden Parteizwängen, für das Wohl (möglichst) aller Bürger einbringen wollen stehen nicht zur Wahl und so werden wir leider noch viele Jahre von Parteisoldaten finanziell gedrillt werden. Parteisklaven, die Abgesandte ihrer Partei sind und bleiben und nicht mit Abgesandten des Volkes verwechselt werden dürfen.

_________________
Mit feuchten Grüßen

Man soll nur schöne Frauen heiraten, sonst hat man wenig Aussicht, sie wieder loszuwerden.
Danny Kaye
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 10 Jul 2009 - 14:35

Heute war ich mal wieder dran... affraid . Ich kenne alle Stellen der Wegelagerer auf meiner täglichen Strecke... aber diese war neu Shocked . Statt der erlaubten 80 km/h hatte ich so umara 100 km/h drauf. Das kommt davon wenn man seinen Gedanken nachhängt und nicht auf die Straße achtet.

500 Meter vor meiner Haustüre stand dann der nächste. Aber da hatte ich schon den Tempomat bei 50 km/h gedrückt. Die Stelle kenne ich ja auch Razz . Das Foto ist glaub ich auch nicht gut geworden, denn ich hab vor Schreck die Augen zu gemacht Rolling Eyes

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 24 Jul 2009 - 23:29

Frau wird zwei Mal geblitzt

Da staunte der Polizeibeamte im Messfahrzeug nicht schlecht: Am Mittwochvormittag blitzte er auf der Donautalstraße in Zirgesheim eine Autofahrerin innerhalb von einer halben Stunde gleich zwei Mal.

Der Grund dafür war die schwer verletzte Katze der Frau. Gegen 10.45 Uhr, als die Tierliebhaberin auf dem Weg zum Tierarzt war, wurde sie das erste Mal erwischt. Nach erfolgreicher Operation musste der kleine Liebling, der von einem Hund gebissen worden war, wegen einer Vollnarkose allerdings beim Veterinär bleiben. So fuhr die 50-Jährige, immer noch aufgelöst, gegen 11.15 Uhr in Richtung Schäfstall nach Hause - jedoch wieder etwas zu schnell.

Die Katzenliebhaberin bemerkte offensichtlich, dass sie geblitzt worden war. Umgehend rief sie bei der Verkehrspolizeiinspektion Donauwörth an, schilderte ihre Notlage und bat um eine milde Bestrafung. „Da die 50-Jährige die Geschwindigkeitsbegrenzung nur geringfügig überschritten hatte und sie die Wahrheit sagte, wird es bei einer Verwarnung bleiben“, so die Polizei.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30491
Alter : 67
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Sa 25 Jul 2009 - 11:23

Na, das ist doch mal eine nette Geste Daumenhoch

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 6 Aug 2009 - 21:33

90 km/h abzüglich 3 km/h = 87 km/h = 10 Euro

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Geisi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 28166
Alter : 68
Ort : Sachsen-Anhalt
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 6 Aug 2009 - 21:42

Na das geht doch noch Smile

_________________
Liebe Grüße
Geisi
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32544
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 6 Aug 2009 - 21:45

Find ich auch :lol: . Nur früher hätten sie deswegen gar nicht geblitzt. Die Gemeinden scheinen wieder Geld zu brauchen. Ich frage mich, ob sich der Aufwand für 10 Euro lohnt?

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
 
Wegelagerer
Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wegelagerer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Diskussionen/Allgemeines-
Gehe zu: