Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Wegelagerer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Wegelagerer   Fr 12 Dez 2008 - 19:34

das Eingangsposting lautete :

30er Zone. Der Tacho zeigt etwas mehr an und blitz - schon hat die Radarfalle zugeschlagen. Wer flucht nicht in solch einem Moment der gleißenden Erkenntnis? Schlimmen Verkehrssündern droht eine zusätzliche Strafe. Sie laufen Gefahr im Internet an den Pranger gestellt zu werden. Der Zweckverband kommunale Verkehrssicherheit Oberland präsentiert seit neuestem den "Verstoß des Monats" auf seiner Homepage. Und das in den Kategorien ruhender und fließender Verkehr.

Zu "fließend" war demnach im November ein Autofahrer in Rosenheim unterwegs. In einer Zone 30 wurde seine Geschwindigkeit auf 99 Stundenkilometer gemessen. Neben dem auf der Homepage veröffentlichten Blitz-Bild erfährt der Leser auch, dass der Raser nun 300 Euro Bußgeld, ein dreimonatiges Fahrverbot und vier Punkte im Verkehrszentralregister aufgebrummt bekommt.

Mit der Aktion "Verstoß des Monats" soll bei den Bürgern Verständnis für die Arbeit des Zweckverbandes geweckt werden. Man wolle zeigen, dass man kein Verband von Abzockern sei, sondern von den Gemeinden beauftragt werde, an neuralgischen Punkten den Verkehr zu überwachen. Die veröffentlichten Verstöße dienen quasi als Beweis für die Notwendigkeit der Verkehrsüberwachung.

Beim "Internetpranger" wird darauf geachtet, dass Kennzeichen der jeweiligen Autos und die Fahrer mit Balken unkenntlich gemacht sind.

Geschafft unter "Verstoß des Monats" hat es auch ein Nikolaus, der bei seinem himmlischen Einsatz zu schnell unterwegs war. Das Beweisbild dazu gibt es ebenfalls auf www.kvs-oberland.de zu sehen. Ob auch er geflucht hat?
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de

AutorNachricht
Henes



Männlich
Anzahl der Beiträge : 1579
Alter : 68
Ort : Reinheim
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mi 22 Sep 2010 - 12:05

Guten Morgen mein bester Coffee
Ich hatte in der Merck als Verlader gearbeitet
Wir hatten meist LKWs an der Rampe um eine Palette an
Der Stirn Seite ab zu setzen biste meist 3x eingebrochen am Anfang wurde das noch mit
Einer Stahl platte behoben nach einer Qualität Zertifizierung wars damit vorbei Pfeif
Ich lese nix aus Nummernschilder und hab nix gegen ausländische Fahrer nur ist doch komisch
Dass die meisten die schlechten Fahrzeuge hier ankamen wahren immer dieselben
Und da die Firma es wollte wurde kein Fahrzeug beladen das wen auch leichte Mängel hatte
Deutsche waren selten darunter
Zur der bahn hab selbst mal neben einem Bahnhof gewohnt hatte kein Malör mit dem einschlafen
Auch die fam. nicht auch meine Kartoffel ist im Frühjahr noch gut und nit schrumpelig
Und gerade die Schweine Kartoffel die du hier auf fürs bekomme ich im Supermarkt
Die Klicker verfüttert er selber an seine Schweine und hat da durch sehr gutes Fleisch
Und wen ich beim Holen selber auslese bekomme ich sie sogar billiger
Bei den Ägyptischen hab ich das nicht muss meist ein Teil wegschmeißen eil sie Schwartz sind
Klar hatte Recht wen man immer was bekommt was es das ganze Jahr nicht gibt bei uns
Habe gerade gesehen wie Kinder in Afrika aus gebeutet werden auf Kakao Plantagen
So ein Junge bekommst für 250 € da schmeckt mir die Schoko nicht mehr ärger
Wen ich Äpfel aus Neuseeland will muss die Regierung weg von wegen Co²
Bei mir war letzten ein Obst Bauer aus dem Norden an der Haustür und bot mir Äpfel an
Da siehst mal bis in den Süden müssen sie fahren um ihre wahre los zu werden leider gibt es
Noch sehr viel Obst bei uns
Und Ingwer brauch ich nicht genau so Himalaja salzt
Währe interessant noch zu erleben was los ist wenn kein Erdöl mehr da ist und das Wasser knapp ist
Ob die Wegelagerer immer noch dastehen oder Helfen das Stim flieh an die Front zu Karen
An sonsten wünsche ich euch eine stressfreie fahrt und ohne grünblaue Belästigung
Und immer genug Sprit im tank
Nach oben Nach unten
Brummischubser

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 66
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 16.05.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Mi 22 Sep 2010 - 18:14

Henes schrieb:

An sonsten wünsche ich euch eine stressfreie fahrt und ohne grünblaue Belästigung
Und immer genug Sprit im tank

Guten Tag, @Henes,

lassen wir es dabei bewenden. Wir driften völlig vom Thema ab. Kehren wir also zurück zu den Wegelagerern.
Generell habe ich zu denen auch eine Meinung. Zu einer ganz normalen Polizeistreife habe ich ein gespaltenes Verhältnis. Klar, sie sind in der Regel im Recht, wenn sie mir ein Bußgeld aufzwingen. Aber ich habe schon mehrmals bezahlt für Dinge, die eigentlich nicht ahndungswürdig sind aus unterschiedlichen Gründen. Das betrifft aber seltsamerweise nur die Streifen tagsüber.
Ich musste mal vor einer Bäckerei abladen, mitten im Wohngebiet. Natürlich war alles zugeparkt, bis auf einen kleinen Streifen, welcher mit einem absoluten Überholverbot belegt war. Es war in Wuppertal auf der Rödigerstraße. Ich habe mich auf diesen Streifen gestellt und wollte gerade abladen, da stieg plötzlich ein Polizist von seinem Motorrad. Er befahl mir in harschem Ton, weiter zu fahren, weil ich im Halteverbot stehe und außerdem hier der Bus fährt und die Straße zu eng wäre. Ich bat den Polizisten freundlich um eine Alternative. In der Wohnsiedlung war Nachtabladeverbot. Ich konnte also erst ab 6 Uhr hier abladen, zu einer Zeit, in der Busse nun mal fahren. In der ganzen Siedlung war kein Parkplatz für einen Lkw zu kriegen. Mal hier und da eine Lücke, aber nur ausreichend für Pkw. Den Polizisten hat es nicht interessiert, dass ich ja irgendwo abladen muss. Er bestand darauf, sofort weiter zu fahren oder er würde eine Anzeige schreiben. Obwohl die Bäcker sehnsüchtig wartend in der Tür standen und die Ware brauchten, musste ich einsteigen und losfahren. Ich bin dann ein paar Runden um den Block gefahren und der Motoradpolizist hat mich dabei beobachtet. So ungefähr nach der 4. oder 5. Runde ist er dann wieder aufgesessen und weggefahren. Danach konnte ich mich ins Halteverbot stellen und abladen. Und während ich ablud, rauschte der Bus an mir vorbei, ohne auch nur im geringsten abzubremsen.
Manche Polizisten kosten ihre Macht wirklich aus. Macht sowas eigentlich Spaß?

In der Nacht dagegen sind alle Polizisten freundlich und drücken gerne beide Augen zu, wenn man nicht gerade gefährliche Dinge unternimmt. Ja, ich bin sogar froh, dass sie da sind. In der Nacht treibt sich viel Gesindel rum, vor allem in den Innenstädten. Da ist es beruhigend, eine Streife zu sehen.

Ja, und dann gibt es noch die speziell geschulten Polizisten, die Lkw-Fahrer anhalten und und penibel die Lenk- und Ruhezeiten kontrollieren sowie Ladungssicherung, Gewichte und Verkehrssicherheit des Fahrzeuges. Diese Polizisten sind nicht so, wie das in solchen Sendungen wie "Achtung Kontrolle" immer rüberkommt. Wie in den Wald hineingerufen wird, so schallt es auch heraus, heißt es immer. Wenn mich also so eine Kontrolle trifft und der Polizist tritt an meine Fahrertür, dann mache ich die Tür weit auf, damit er sieht, dass ich keine Waffe in den Händen halte und erwidere den freundlichen Gruß. Meist steige ich auch aus, damit wir in Augenhöhe sind. Bei Regen lasse ich ihn nicht draußen stehen, sondern öffne ihm die Beifahrertür. Wenn er will, kann ich ihm den Zutritt sowieso nicht verwehren.
Solange der Polizist keine "dicken Dinger" findet, die er zu beanstanden hat, lässt er in der Regel Gnade vor Recht ergehen. Hier steht nicht das Bußgeld im Blickpunkt der Kontrolle. Wenn man sich mal durchrechnet, wie lange so eine Kontrolle dauert und was die Beamten kosten, machen die sogar ein Verlustgeschäft. Tempomessungen sind da erheblich lukrativer. Auf jeden Fall kennen die Beamten sich in unserem Job sehr gut aus und zeigen auch entsprechend Verständnis, wenn es mal ein paar kleine Spitzen bei den Lenkzeiten gibt. Sie suchen ganz andere Typen, die Härtefälle, die kein Problem damit haben, mal eben 12 oder mehr Stunden durchzufahren. Im Fachjargon nennen wir diese Polizisten "Rennleitung". Man kommt gut mit ihnen klar und sie sind auch sehr hilfsbereit.

Viele Grüße

Brummischubser
Nach oben Nach unten
Henes



Männlich
Anzahl der Beiträge : 1579
Alter : 68
Ort : Reinheim
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 23 Sep 2010 - 20:08

Ja genau diese Beamten scheinen immer weniger zu werden
Im Sicherheit auf gaben sind sie auch locker in Darmstadt
Da bekam ein wach Kollege eine freundliche Ermannung als er mit
50 durch die Fußgänger Zone nachts rauschte weil sie wussten wir
Mussten immer schnell da sein wenn beider Staats Anwalt wider fehl Alarm wahr Pfeif
Aber das neuste hörte ich heute Morgen nun ist Elefanten Renen erlaubt sein
Wen ein Gericht zu stimmt die Argumente der Fahrer leuchteten mir ein von wegen
Kolonen fahren usw. nur wenn 3 LKW auf fächern hat da ein schneller keine Chance mehr
Al nur noch voll in die eisen zu steigen Question
Für den schlechten ablade Platz empfehle ich dir eine Plastik tüte um das Schild vorübergehend außer
Gefecht zu setzen
lachen
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 23 Sep 2010 - 21:22

Henes schrieb:
Aber das neuste hörte ich heute Morgen nun ist Elefanten Renen erlaubt sein
Wen ein Gericht zu stimmt die Argumente der Fahrer leuchteten mir ein von wegen
Kolonen fahren usw. nur wenn 3 LKW auf fächern hat da ein schneller keine Chance mehr
Al nur noch voll in die eisen zu steigen Question
Das haben sie in Bayern irgendwie anders gemeldet zwinkern . Nicht Elefantenrennen ist erlaubt, sondern es gibt kein generelles Überholverbot für LKWs auf den Autobahnen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 23 Sep 2010 - 21:31

Nicht nur in Bayern... in NRW kam die gleiche Meldung.
Aber vielleicht hat Henes einen Privatsender lachen

_________________
Nach oben Nach unten
lovely3869

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3680
Alter : 49
Ort : Im grünen Herzen Deutschlands
Anmeldedatum : 27.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 23 Sep 2010 - 21:37

In Thüringen habsch dat auch gehört. zwinkern

Da wurden sogar LKW und PKW Fagrer interviewt wie sie dat finden. Geteilte Meinung wie immer,,,viele sagten auch,,kommt drauf an an welchen Stellen,,,soooooooooo dagegen war keiner,,,

Elefantenrennen machen LKW's nur,wenn die rasenden , drängelnden, Lichthupe machenden Großkotzautos denken ihnen die Straße zwinkern

_________________
Immer Mensch bleiben

Nach oben Nach unten
lovely3869

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3680
Alter : 49
Ort : Im grünen Herzen Deutschlands
Anmeldedatum : 27.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 23 Sep 2010 - 21:38

ups,,wenn schon bei ,,einer wird gewinnen"manchmal kein g dabei ist,,dann wenigstens hier,,,,,,,Fagrer = Fahrer zwinkern

_________________
Immer Mensch bleiben

Nach oben Nach unten
Henes



Männlich
Anzahl der Beiträge : 1579
Alter : 68
Ort : Reinheim
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 24 Sep 2010 - 13:55

@lovely Fahrer= LKW Lenker
Kapitän der Straße ja
Ja Mouse gerade aus Bayern kenn ich das noch meist vor Würzburg
Glaub ich wahr das wahr meist schwerbeladen mit Spezialitäten
Aus dem Bayrischen Wald und Vilshofen
Das sah dann meist so aus LKW s auf der rechten Spur Hennes Manta
Überladen da neben dann die BMW und Benz Spur da soll man nur ab 180Kmh
Drauf am Berg ging es dann so

LKW –NL
LKW –D
LKW-PL
Manta
BMW usw.

Aber ich würde sagen weh ko der ko Pfeif
Kolonen fahren kann sehr nervig sein und eintönig und das für lange zeit
Last die Brunis doch laufen solange es Verkehrs mäßig geht
Hofe nur mit rechtzeitigem Blinken wenn sie ausscheren ist das ein Vergnügen mit ihnen
Um die Wette zu rauschen zwinkern
Aber die Nachricht kam bei uns in hr3 mein privater Sender ist in Bayern und kommt nur
Via Netz zu mir
Staunen
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 7 Okt 2010 - 19:07

Compumouse schrieb:
Heute Morgen... im letzten Dorf vor Gauting... Ich sag noch zum Mäuserich... „pass auf“... aber zu spät... schon machte es...


Gut, dass ich nicht gefahren bin ja . So ca. 65 km/h hatte Mäuserich drauf. Dann warten wir mal auf die Rechnung.

Als ich heute die Post gesichtet habe, war auch ein Brief incl. Foto vom Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland dabei. Ich soll den Fahrer identifizieren… ja wie denn, wenn sie einen schwarzen Balken über die Augen gemacht haben eyes ?

69 km/h ist der Mäuserich gefahren – abzüglich 3 km/h Messtoleranz bleiben noch 66 km/h und somit 16 km/h zu schnell. Macht dann mal locker 35 Euro. Eins dürfte ja klar sein, die Überweisung geht von Mäuserich’s Konto Pfeif .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Henes



Männlich
Anzahl der Beiträge : 1579
Alter : 68
Ort : Reinheim
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 8 Okt 2010 - 12:42

Na mit 16 hatte Mann noch träume
Habe bei Conrad ein gerät gesehen das die
Eigene Geschwindkeit ein blendet das wäre vielleicht hilfreich
Aber mit Balken oder Handtuch über dem Gesicht erkenn ich niemand
Pech für die Beamten aber wie ist das mit den Punkten wen es da
Welche gäbe die hast dann du Mouse
Stirn_klatsch Question
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 8 Okt 2010 - 12:49

Nein Hennes, wenn es Punkte gegeben hätte, dann hätte ich dich nicht, denn dann hätte ich den Mäuserich als Fahrer benannt Razz . Da es aber bei einem Verwarnungsgeld blieb, werde ich dieses überweisen und gut ist.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Okt 2010 - 15:19

Bei einer Verkehrsüberwachung in München trauten Polizisten ihren Augen kaum: Ein Autofahrer raste auf dem Wintrichring mit 112 Stundenkilometern durch eine 30er Zone.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag gegen 19.20 Uhr. Die Beamten wurden in ihrem Zivilfahrzeug plötzlich von einem schwarzen Opel mit sehr hoher Geschwindigkeit überholt. Sie fuhren dem Raser nach, wobei der Tacho der eingebauten Geschwindigkeitsüberwachungsanlage im Polizeiwagen 112 Stundenkilometer anzeigte.

Sie hielten den 22-Jährigen an. Er war nicht angegurtet und auch noch betrunken. Der Mann aus dem Landkreis Dachau hatte 1,0 Promille Alkohol intus, so die Polizei. Sein Führerschein wurde sofort sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.

Nach Angaben der Polizei hätte allein der Geschwindigkeitsverstoß eine Geldbuße von 1360 Euro und vier Punkte in Flensburg zufolge. Durch die Alkoholfahrt jedoch dürfte sich die Strafe erheblich erhöhen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Henes



Männlich
Anzahl der Beiträge : 1579
Alter : 68
Ort : Reinheim
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Sa 23 Okt 2010 - 12:27

Na das sind aber wenige Punkte
Vielleicht sind da die 1360 Euro
Eher erzieherisch
Hier wurden schon wegen 50kmh mehr und
Überhol verbot die Pape für ein paar Jahre abgenommen
Das ist das was ich nicht verstehe wie da so gewichtet wird weissnicht
Nach oben Nach unten
Henes



Männlich
Anzahl der Beiträge : 1579
Alter : 68
Ort : Reinheim
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Sa 18 Dez 2010 - 10:47

So nun ist es raus
Polizisten werden angehalten
Ihre Gebühren Pflichtige Blöcke öfters
An zu wenden so soll es dem hr vorliegen
Na genug Lkws hätten sie ja mit Sommer reifen
Wie wär’s es da mit einer gebühren Erhöhung wenn
Sie noch Sommerreifen drauf haben Ideae
Jetzt weiß ich auch warum Herr Gauweiler so schön
Die Hände faltet und zum Himmel schaut in letzten Stern lachen
Nach oben Nach unten
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 17 Feb 2011 - 11:45

Heute habe ich auch "böse" Post bekommen weinen
Man hat mich auch mal wieder erwischt.



Jaja, immer diese sinnlose Raserei lachen

_________________
Nach oben Nach unten
Geisi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 28726
Alter : 69
Ort : Sachsen-Anhalt
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 17 Feb 2011 - 12:49

Die 10 € sind ja noch zu verkraften.

_________________
Liebe Grüße
Geisi
Nach oben Nach unten
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 17 Feb 2011 - 13:34

Schmunzel.. ich trag es auch eher mit Humor ja
Und immerhin ist so ein hübsches Foto auch sein Geld wert, gelle? smile

_________________
Nach oben Nach unten
lovely3869

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3680
Alter : 49
Ort : Im grünen Herzen Deutschlands
Anmeldedatum : 27.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Do 17 Feb 2011 - 19:12

gut super getroffen zwinkern

Als wir vor zwei Jahren unser neues Auto gekauft habenm habe ich gleich ein Einstandsfoto bekommen. Musste mich wohl erstmal an mein neues Ergo-Mobil gewöhnen zwinkern

_________________
Immer Mensch bleiben

Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Jul 2011 - 10:16

Mal sehn ob ich auch ein Foto geschickt bekomme Pfeif .

Fahr ich heute auf einer 2spurigen Straße... 80 km/h waren erlaubt... Weit und breit kein Auto... nur ein LKW vor mir... Ich überhole den LKW... schere brav wieder rechts ein... Da seh ich sie... die roten Lampen... denk noch... Scheiße... Radar... Schaffe es aber irgendwie nicht mehr, auf die Bremse zu treten bevor es blitzt ärger .

Ein Blick auf den Tacho sagte mir, dass ich knapp über 100 km/h drauf hatte. Mit viel Glück komme ich mit 30 Euro weg. Wenn ich Pech habe sind es 70 Euro + 23,50 Euro Verwaltungsgebühr und ein Punkt. Na dann warten wir mal ab... eyes .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Kugel4

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 145
Alter : 59
Ort : Ruhrpott
Anmeldedatum : 04.01.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Jul 2011 - 11:23

War es nicht in Gautingen wo Mäuserich fuhr? *grinsel

_________________
Aufrechte Worte geraten leicht in die Schusslinie.
©️ Dr. phil. Michael Richter
Nach oben Nach unten
http://www.dunkle-grotte.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Jul 2011 - 11:24

Stimmt... Gauting Pfeif

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Jul 2011 - 11:25

Aber wenn ich zu schnell fahre, ist das ja auch gaaaanz was anderes lachen .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Kugel4

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 145
Alter : 59
Ort : Ruhrpott
Anmeldedatum : 04.01.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Jul 2011 - 11:27

Compumouse schrieb:
Aber wenn ich zu schnell fahre, ist das ja auch gaaaanz was anderes lachen .

Wieso?

DAS erkläre mal bitte....... ja

_________________
Aufrechte Worte geraten leicht in die Schusslinie.
©️ Dr. phil. Michael Richter
Nach oben Nach unten
http://www.dunkle-grotte.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Jul 2011 - 11:29

Also, das ist doch ganz einfach... Es ist mein Auto und wenn er damit zu schnell fährt kommt das Ticket an mich...
Und außerdem ist er Rentner und hat Zeit... Ich habe keine Zeit... ich DARF zu schnell fahren lachen .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Kugel4

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 145
Alter : 59
Ort : Ruhrpott
Anmeldedatum : 04.01.09

BeitragThema: Re: Wegelagerer   Fr 22 Jul 2011 - 11:31

Du merkst ja Zeit ist Geld.....und sei froh das es nur ein Strafzettel ist und nicht ein Unfall......RASER leben kürzer und Mäuserich braucht dich.... zwinkern

_________________
Aufrechte Worte geraten leicht in die Schusslinie.
©️ Dr. phil. Michael Richter
Nach oben Nach unten
http://www.dunkle-grotte.de
 
Wegelagerer
Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wegelagerer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Diskussionen/Allgemeines-
Gehe zu: