Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...

Nach unten 
AutorNachricht
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3103
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   So 19 Jun 2011 - 15:37

Ähm - ja .. wie war doch mein eigentlicher Text Question

Egal: Ich hatte ja schon an anderer Stelle geschrieben, das unsere Gubbys Nachwuchs bekommen haben. Diese 10 Gubbybabys passen noch relativ gut ins das Aquarium - vor allem weil ich mein zweites Aquarium nun auch lieber mit Gubbys bevölkere (ursprünglich wollte ich eigentlich Neonfische haben). Aber nun mussten wir feststellen, das anscheinend zwei weitere Gubbydamen Nachwuchs erwarten. Das bedeutet, das wir langsam befürchten, das sich die Anzahl unserer Gubbys wöchentlich verdoppelt.

Also gibt es nur eine Möglichkeit: Männlein und Weiblein trennen (und dabei auf keinen Fall einen Fehler machen). NUR: wie unterscheidet man die??? Falls irgendjemand eine Idee hat, bitte her damit.

Ach so - und falls irgendjemand ein paar Gubbys haben möchte - ich fürchte wir haben demnächst ein paar Fische zuviel.

hello
Nach oben Nach unten
Cat
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1652
Alter : 45
Ort : Cottbus
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   So 19 Jun 2011 - 16:43

Getrennt hatte ich damals, vor ca. 10 Jahren, die Guppys nicht,
aber das Aquarium bevölkerten auch andere Fischlein... die.. ähm..
kleine Guppys zum fressen gern hatten... hüstel.


...uuuuuuuuund, danke Dir! Knuddel

_________________
_______________________________________________________
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte Schreibfehler in Umlauf bringt,
wird mit einer Strafe nicht unter 1 Jahr Mousefalle belegt.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.Cats-Welt.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3103
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Mo 20 Jun 2011 - 16:36

Die armen Gubbybabys - aber so wie es aussieht (wir haben den Eindruck das immer mehr Fische einen dicken Bauch bekommen - und so sehr überfüttern wir die bestimmt nicht) denke ich auch langsam an einen zusätzlichen Fisch. Denn ich fürchte - auch wenn wir jetzt alle "dickeren" Fische aussortieren, wird es trotzdem demnächst zu viel.

weissnicht
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33029
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Mo 20 Jun 2011 - 19:52

Von Fischen habe ich keine Ahnung, aber ein Freund der sich mit Fischen auskennt sagte mir, Männchen erkennt man genauso wie beim Menschen

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3103
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Mo 20 Jun 2011 - 23:48

Also - ich habe mich nun eine ganze Weile vor's Aquarium gesetzt und die Fische betrachtet, aber ich habe weder Busen noch das Pendant dazu erkennen können. Aber ich werde es morgen früh noch einmal mit geputzter Brille und wacheren Augen versuchen. verzweifelt
Nach oben Nach unten
Babs

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 67
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Di 21 Jun 2011 - 8:13

Such doch einfach mal bei Google WhiteCat.
Da sind die Unterschiede genau beschrieben und auch Bilder sind da.
Die Weibchen haben einen dunklen Punkt ziemlich unten an der Seite und die Bauchflosse
ist am Bauch nach vorne auslaufend. Die Männchen haben keinen Punkt und die Bauchflosse
ist nicht auslaufend sondern wie abgeschnitten.

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Cat
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1652
Alter : 45
Ort : Cottbus
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Di 21 Jun 2011 - 10:03

Das Geschlecht erkennst du erst dann, wenn sich bei den Männchen das Gonopodium
(Geschlechtsteil, so eine Art "Stäbchen") entwickelt hat.
Das Gonopodium entwickelt sich bei den meisten Männchen im Alter von ca. 3 Monaten.
Weibchen erkennt man am dunklen Trächtigkeitsfleck, der sich rund um den After bildet.
Das erkennt man aber meist auch erst im 2. bis 3. Lebensmonat.
Die Farbe, also die Deckfarbe der Schuppen der Guppies entwickelt sich ab dem 2. Lebensmonat
und ist mit ca. 6 Monaten voll ausgebildet.
Weibchen haben auch weniger Flosenstrahlen in der Schwanzflosse als Männchen.

Nachgegoogelt

_________________
_______________________________________________________
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte Schreibfehler in Umlauf bringt,
wird mit einer Strafe nicht unter 1 Jahr Mousefalle belegt.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.Cats-Welt.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3103
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Di 21 Jun 2011 - 16:08

Theorie ist aller Laster Anfang zwinkern

Wir haben jetzt eine ganze Weile vor dem Aquarium gesessen (mit geputzten Brillen) und Flecken gesucht sowie Flossen verglichen - das Ergebnis ist, das ein Männlein einen herzlichen dicken Bauch hat (also wahrscheinlich schwanger ist) scratch1

Ich glaube ich werde lieber noch ein paar andere Fische für das Aquarium suchen - um etwas gegen die drohende Überbevölkerung zu unternehmen weissnicht
Nach oben Nach unten
Cat
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1652
Alter : 45
Ort : Cottbus
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Di 21 Jun 2011 - 17:46

heheeeeee... lachen

na das wird wohl doch das beste sein und ob man Mückenlarven oder Tubifex füttert (lebt ja auch), dann halt ganz frisches Frischfutter *sfz*.

Nur halt bitte darauf achten, das die dann nur Fische unter einen gewissen Größe fressen... nich das die Guppy´s gänzlich abnehmen.

_________________
_______________________________________________________
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte Schreibfehler in Umlauf bringt,
wird mit einer Strafe nicht unter 1 Jahr Mousefalle belegt.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.Cats-Welt.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3103
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Di 21 Jun 2011 - 17:52

Keine Angst - in dem einen Zoogeschäft haben die zwar sogar ein riesiges Becken mit Piranhas - aber soetwas kommt bei uns nicht rein.

Wir haben ja sowieso nur ein relativ kleines Aquarium - also kommt da auch nur ein kleiner Fisch in Frage. Mal sehen was uns in dem Laden empfohlen wird.
Nach oben Nach unten
Cat
Moderator/in
Moderator/in
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1652
Alter : 45
Ort : Cottbus
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Di 21 Jun 2011 - 18:13

So ein Skalar kommt bestimmt gut... der kann dann auch nen coolen Namen bekommen wie z.b.... HORST

_________________
_______________________________________________________
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte Schreibfehler in Umlauf bringt,
wird mit einer Strafe nicht unter 1 Jahr Mousefalle belegt.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
http://www.Cats-Welt.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3103
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Di 21 Jun 2011 - 20:56

Skalare sind wunderschön, das ist eine richtig gute Idee.

Danke gut
Nach oben Nach unten
Henes



Männlich
Anzahl der Beiträge : 1579
Alter : 68
Ort : Reinheim
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...   Do 23 Jun 2011 - 21:20

Ich hatte mal Schwertträger als die Weibchen junge
bekamen drehte sie sich rum und fräsen sie und das im Leich Becken
als Futter verwendete ich rote Mükenlarfen das gab eine schöne Farbe
bei den fischen gute Händler nehmen einem auch Fische ab gegen Futter
Nach oben Nach unten
 
Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zu Hülfe - die Fische, die ich rief ...
» Millionen Fische sterben im Minjiang-Fluss in Südchina

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Rat und Hilfe-
Gehe zu: