Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 G7-Gipfel

Nach unten 
AutorNachricht
Klaus

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 55
Ort : Augsburg
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: G7-Gipfel   So 7 Jun 2015 - 13:10

Heute ist ja der G7-Gipfel in Schloss Elmau.
Der G7-Gipfel war früher mal ein Kamingespräch unter den Staatschefs, aber das hat sich geändert.
Frau Merkel sagte, sie möchte der Welt zeigen, wie schön Deutschland ist.
Dafür müssen rund 300 Millionen Euro Steuergelder aufgebracht werden.
Meine Schwester war am Donnerstag bei der Demo in München mit dabei und die war mit fast 40 000 Teilnehmern ein großer Erfolg.
Es war auch alles friedlich. Nun haben sich bei den Demos in Garmisch Partenkirchen heute auch gewaltbereite Demonstranten
angekündigt und ich finde es immer sehr schade, dass diese Idioten es schaffen, die normalen Demonstranten dadurch in den
Schmutz zu ziehen. Aber was soll man machen.

Nun wurde ja Russland aus diesem ehemaligen G8-Gipfel ausgeschlossen, weil es durch die Annexion der Krim das Völkerrecht gebrochen
hat. Aber man misst mit zeiwerlei Maß. Auch der Irakkrieg 2003 durch die USA war völkerrechtswidrig und hat wie man jetzt weiß,
rund eine Million Todesopfer gefordert.
Weil Russland nicht mehr die westlichen Werte vertritt, musste man es ausschließen, heißt es
Gestern haben die USA nochmal gezeigt, wie die westlichen Werte ausschauen.

"US-Streitkräfte haben bei einem Drohnenangriff auf eine Beerdigung in Afghanistan mindestens 34 Menschen getötet. Eine von der Drohne aus abgefeuerte Rakete sei bei der Beerdigung eines Taliban-Kommandeurs in die Trauergemeinde eingeschlagen, sagte der Vizegouverneur der Provinz Khost, Abdul Wahed Pathan. An der Beisetzung hätten Dutzende Taliban teilgenommen, unter den Opfern seien aber auch Zivilisten.."   .

http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-06/afghanistan-usa-drohnenangriff-taliban-rakete-beerdigung?commentstart=1#cid-4844715

Zivilisten auf einer Beerdigung. Wie kommt man denn auf so eine Idee.

Letzte Woche hatte in Deutschland ein jemenitischer Mann geklagt, weil seine Familie bei einem Drohnenangriff der USA getötet worden
ist und der Drohnenkrieg maßgeblich über die US-Militärbasis in Ramstein abgewickelt wird. Seine Klage wurde abgewiesen.
In diesem Zusammenhang wurde auch berichtet, wieviele Zivilisten und Kinder durch diesen Drohnenkrieg bereits getötet wurden.
Aber es sind ja arabische Kinder. Die zählen für die USA nicht soviel; Kinder zweiter Klasse. War immer schon so.
Die ehemalige Aussenminsterin der USA Madeleine Albright:

"Madeleine Albright hatte während eines Fernsehinterviews auf die Frage, ob das US-amerikanische Embargo gegen den Irak, das eine halbe Million irakischer Kinder das Leben gekostet hat, diesen Preis wert gewesen sei, mit „es ist diesen Preis wert“ geantwortet."

http://de.wikipedia.org/wiki/Madeleine_Albright

Gerade habe ich gelesen, Obama ist heute vormittag eingetroffen und hat gleich gemeinsam mit Merkel Brotzeit gemacht.
Das gibt viele schöne Bilder. Selbstdarstellung, Selbstbeweihräucherung, Selbstinszenierung und was wird unterm Strich dabei rauskommen?
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32945
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: G7-Gipfel   Mo 8 Jun 2015 - 6:44

Ich habe eine Freundin, die in Garmisch wohnt. Sie ist so froh, wenn der Gipfel endlich vorbei ist. Ständig stand sie im Stau oder/und wurde kontrolliert. Gullideckel wurden zugeschweißt und die Kinder haben 2 Tage länger Pfingstferien. Warum trifft sich der Gipfel nicht in der Wüste? Da kann nicht so viel passieren.

Falsch finde ich nicht, dass Russland ausgeschlossen wurde. Dann ist schon eher falsch, dass die USA an dem Gipfel teil nimmt. Ob unterm Strich etwas heraus kommt, das wage ich auch noch zu bezweifeln.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Klaus

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 55
Ort : Augsburg
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: Re: G7-Gipfel   Mi 10 Jun 2015 - 14:00

Nun ist der G7-Gipfel und damit auch der ganze Trubel wieder vorbei.
Wie Mouse schon schrieb, sind am meisten die Garmischer froh darüber.
Ich bin froh darüber, dass es fast ausschließlich friedlich geblieben ist.
Damit für die Nachwelt auch entsprechend was übrigbleibt, wurden für 150 Millionen Euro Film- und Fotoaufnahmen bestellt.
Wenn die mächtigste Frau der Welt (Time-Magazine) und der mächtigste Mann der Welt zusammen sind, sind das wirkmächtige
Bilder. Scheinbar bestimmt dann jemand, was für ein Bild verwendet werden soll.
http://www.bildblog.de/65528/sehen-alle-gleich-aus-diesmal-sogar-wirklich/
Was sich wohl die 76 % der Erdbevölkerung, die in Entwicklungsländern leben, denken?

Ein Prozent der Menschen besitzt laut einer Oxfam-Studie soviel wie der ganze Rest der Menschheit.

Einer der Hauptbeschlüsse galt dem Klimaschutz. Es gab und gibt schon viele Beschlüsse zum Klimaschutz.
Um verbindliche Vorgaben bei der Umsetzung des Klimaschutzes zu gewährleisten trat 2005 das von den Vereinten Nationen
geschaffene sog. Kyotoprotokoll in Kraft. Der neben China größte Treibhausgaseemmitent ist die USA. Die USA sind dem Kyoto-Prtotokoll
nie beigetreten. Der andere G7-Teilnehmer Kanada ist sogar wieder ausgestiegen. Somit bleiben für mich solche Beschlüsse nicht viel
mehr als Augenwischerei.

1992 auf dem UN-Gipfel in Rio dufte ein 12-jähriges Mädchen kurz sprechen. Ich finde ihre damalige Anssprache 23 Jahre später aktueller denn je.

https://www.youtube.com/watch?v=igNVxfoDhjk

P.S. Finde auch nicht schön, dass sich Deutschland auch am Drohnenkrieg beteiligt hat.
http://www.focus.de/politik/ausland/afghanistan/unterstuetzung-im-drohnenkrieg-bnd-und-bundeswehr-halfen-bei-gezielten-toetungen_id_4373606.html

Das Bundesverteidigungsministerium beschafft sich jetzt sogar eigene Drohnen.
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32945
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: G7-Gipfel   Do 11 Jun 2015 - 6:49

Klaus, das Video ist in der Tat nach 23 Jahren so aktuell wie heute. Da kann man mal sehen, wie lange es dauert, bis wirklich etwas umgesetzt wird.

Ich weiß nicht, ob wir das noch erleben, dass sich wirklich nachhaltig etwas zum Klimaschutz ändert.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Klaus

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 55
Ort : Augsburg
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: Re: G7-Gipfel   Di 16 Jun 2015 - 13:39

Nach oben Nach unten
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3090
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: G7-Gipfel   Mi 17 Jun 2015 - 18:51

Ich weis gar nicht, was Ihr wollt: 

Der Ausstieg zum Ende dieses Jahrhunderts hört sich doch recht realistisch an. Ich kann mir jedenfalls sehr gut vorstellen, das der Menschheit überhaupt nichts anderes übrig bleiben wird, denn irgendwie ist die Kohle, das Öl und das Gas dieser Welt doch beschränkt. Und so wie wir mit dieses Rohstoffen umgehen kann ich mir sehr gut vorstellen, das in 85 Jahren nicht mehr viel davon vorhanden sein dürfte. Wenn allerdings so lange noch damit so umgegangen wird wie bisher, ...

sorry, kann mir irgendjemand sagen, warum da irgendjemand mit Hirn jubelt? Und was bitte sind das für Umweltverbände, die da irgendein positives Wort drüber verlieren?
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32945
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: G7-Gipfel   Fr 19 Jun 2015 - 23:07

Die Dekarbonisierungspläne des G7-Gipfels im Bayerischen Elmau sind eine Niederlage für die menschliche Vernunft und ein Sieg für geisteskranken Abersinn. Nicht einmal kühne Science-Fiction-Autoren konnten sich Szenarien erdenken, in denen der Kohle-, Öl- und Gasverbrauch der westlichen Welt bis zum Jahre 2100 ganz allein auf Basis einer absurden Fiktion vom "Klimaschutz" zum Verschwinden gebracht wird.

WEITERLESEN

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
 
G7-Gipfel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» G7-Gipfel
» Nächster G8 Gipfel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Diskussionen/Allgemeines-
Gehe zu: