Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 DSGVO ab dem 25.Mai 2018

Nach unten 
AutorNachricht
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3105
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Mo 30 Apr 2018 - 8:34

Bei der DSGVO (oder Datenschutzgrundverordnung) handelt es sich um ein EU-Gesetz, das am 25. Mai 2016 in Kraft getreten ist und nach einer zwei-jährigen Übergangsfrist (also am 25.Mai 2018) endgültig zur Pflicht wird - und zwar in der gesamten EU. Hier wird genau festgelegt, was alles bei der Verarbeitung und Speicherung von persönlichen Daten zu beachten ist (persönliche Daten sind unter anderem, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, usw.).

Dieses gilt auch für Blog- und Forenbetreiber - ist einfach zwingend vorgeschrieben!

Ich wollte nur mal vorsichtig nachfragen, wie das hier gehalten wird (ich meine es gibt genügend Anwälte, die ihr Geld mit Abmahnungen verdienen - und das kann leider teuer werden).
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33151
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Fr 4 Mai 2018 - 8:00

WhiteCat Rose , ehrlich gesagt habe ich mich mit dem Thema noch nicht richtig befasst. Ich gehe mal davon aus, dass dies auch eher ein Thema des Forumsbetreiber ist, oder?

Ich kann hier jedenfalls keine Daten auslesen. E-Mail-Adressen sind verschlüsselt, was du einfach testen kannst, wenn du z. B. auf mein Profil gehst und auf E-Mail klickst.

Du kannst mir dann zwar eine E-Mail schreiben, aber du siehst meine Mailadresse nicht. Ansonsten denke ich gibt es keine sensiblen Daten in unserem Forum. Wenn doch, berichtige mich gerne.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3105
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Sa 5 Mai 2018 - 9:13

Also um ehrlich zu sein, habe ich mich in Bezug auf Foren usw. überhaupt nicht darum gekümmert - wir müssen als Freiberufler nur jede menge Sachen machen - und unser Steuerberater hat uns auch kürzlich angesprochen, was er noch alles machen muss. Ich kenne nur einige kleinere Handwerksbetriebe, die lieber ihre Webseite schließen als sich mit dem Kram auseinander zu setzen - die Nichteinhaltung kann ja leider auch einiges kosten.

Ich habe das Thema hier nur mal kurz angesprochen, das es nicht ganz übersehen wird, aber genaueres kann ich Dir dazu leider im Augenblick auch nicht sagen.

Ich bin mir leider nur sicher, das der Einsatz von Cookies usw. schon erwähnt werden muss. Und IP-Adressen usw. werden bestimmt gespeichert, denn wenn jemand irgendwo Mist postet - also alles was gesetzlich verboten wird, muss eigentlich die Möglichkeit bestehen, den Urheber herauszufinden. Keine Ahnung, ob Du das bist (weil das Dein Forum ist), oder jemand anderes.

Habe irgendwie noch nie darauf geachtet, gibt es hier irgendwie einen Button, wo man Beiträge melden kann, die einem gegen den Strich gehen Gab es da nicht mal so etwas? Wenn ja, wer bekommt diese Meldung und was geschieht dann?

Also irgendwer ist für den Inhalt hier verantwortlich, und kann die Dateneingabe nachvollziehen, ggf. auch auswerten (Google sammelt entsetzlich viel) - und im Zweifelsfall auch Meinungsäußerungen. Und persönlich Daten sind schon die IP-Adresse mit Datum und Uhrzeit, denn daraus kann man den Schreiber ermitteln. Wenn ich Zeit habe, schaue ich mal genauer nach - kann aber leider nichts versprechen, denn wir stellen gerade teilweise von Apple- auf Microsoft-Hardware um, und das ist erheblich aufwändiger als gedacht.

Nur bitte nicht übersehen.
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33151
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Sa 5 Mai 2018 - 16:44

Hallo ihr Lieben Rose ,

ich habe mich jetzt mal ein bisschen bei Forumieren eingelesen, allerdings noch nicht alles. Was da auf uns/mich zukommt, macht mir echt Kopfschmerzen.

Als Seiteninhaber bin ich dazu verpflichtet ein SSL-Zertifikat zu besitzen, sobald persönliche Daten (darunter fällt die E-Mail zur Anmeldung) erfasst werden. Forumieren schützt uns da leider nicht.
Des Weiteren werden Browser, Chrome zumindest, Seiten ohne Zertifikate nicht mehr 'unterstützen'. D. h. mit dem Chrome wäre die Mousefalle nicht mehr erreichbar.

Forumieren schreibt dazu: Ein Zertifikat ist dementsprechend verpflichtend. Andernfalls kannst es evtl. teuer werden, wenn abgemahnt o.ä. wird.

Ich habe keine Ahnung wo ich ein SSL-Zertifikat herbekomme. Habe nur gelesen, dass man das wohl kaufen muss. Dann habe ich nicht die leiseste Ahnung wie ich das hier einbauen soll.

Ernsthaft, ich überlege, die Mousefalle zu löschen. Das alles überfordert mich doch sehr.


WhiteCat schrieb:
Habe irgendwie noch nie darauf geachtet, gibt es hier irgendwie einen Button, wo man Beiträge melden kann, die einem gegen den Strich gehen Gab es da nicht mal so etwas? Wenn ja, wer bekommt diese Meldung und was geschieht dann?


Es gibt auf jeder Seite ganz unten rechts einen Button der "Missbrauch melden" heißt. Da wurden auch schon mal Beiträge gemeldet (in unserer hitzigen Phase). Die Meldung bekomme ich, keine Ahnung ob Forumieren eine Kopie bekommt. Ich habe die entsprechenden Beiträge damals gelöscht.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33151
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Sa 5 Mai 2018 - 17:00

Jetzt habe ich noch ein bisschen weitergelesen und das klingt schon wieder etwas besser. Ich zitiere:

"Hier ist eine offizielle Antwort von Forumieren mit bestem Wissen und Gewissen übersetzt:

Das Sammeln von persönlichen Daten auf einem Forum ist sehr limitiert. Wenn ihr das voreingestellte Formular verwendet, fragen wir nicht nach einem Namen, Vornamen, Anschrift, ... Bezüglich der IP-Adresse: Diese hilft uns, gegen SPAM anzukommen und hat demnach einen Zweck. Daher werden wir einen Punkt in den Konditionen hinzufügen, um zu erwähnen, dass die IP-Adresse für x Monate aufbewahrt wird.

Wir werden die Cookie-Banner sicherlich auch ändern.

Bezüglich der Kontrolle der Daten: Wir erlauben einem Nutzer bereits, seinen Account entweder im Forum selbst oder auf der Forumieren-Website zu löschen. Eventuell werden wir diese Option auf Foren erzwingen, da der Gründer diese zurzeit noch deaktivieren kann.

Daher haben die Administratoren keinen Grund, sich über dieses Gesetz Gedanken zu machen. Eine gute Eigenschaft wäre, sich einmal zu überlegen, wenn ich persönliche Daten wie zum Beispiel 'Geburtstag' abfrage, warum ich dies eigentlich mache und wie es sich mit diesem Gesetz verhält. Ihr könnt zum Beispiel in den Forum-eigenen AGB einige Hinweise diesbezüglich hinzufügen.

HTTPS ist nicht erforderlich und wird nicht erforderlich! Ihr seid nicht dazu verpflichtet, dieses zu besitzen. Daher werden wir keine Möglichkeit anbieten, das SSL-Zertifikat einzeln zu kaufen oder gar kostenlos anbieten.
"

In der Mousefalle kann sich übrigens jeder selbst abmelden - also ich habe diese Funktion nicht deaktiviert. Weiter habe ich noch gelesen, dass man wohl eine Datenschutzerklärung einstellen muss. Ich weiß im Moment weder wie noch wo. Werde das vor meinem Urlaub auch nicht mehr schaffen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3105
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Sa 5 Mai 2018 - 19:47

tut mir leid, das ich so für Wirbel sorge, aber besser man weis vorher Bescheid.

Vergiss bitte nicht den Stichtag: am 25.05.2018 tritt das Gesetz endgültig in kraft. (Auch wenn den Leuten jetzt noch einfällt, den Gesetzestext zu ändern.)
Nach oben Nach unten
Geisi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 28788
Alter : 69
Ort : Sachsen-Anhalt
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   So 6 Mai 2018 - 9:57

Ich würde da überhaupt nicht mehr durchblicken. weissnicht

_________________
Liebe Grüße
Geisi
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33151
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Mi 9 Mai 2018 - 18:14

Hab mich jetzt noch einmal ein bisschen mit dem Thema befasst. Ich kriege auf die Schnelle keine Seite mit Datenschutzerklärungen zusammen.

Allerdings stimmt jeder neue User bei der Anmeldung folgendem zu:

Die Administratoren und Moderatoren dieses Forums bemühen sich Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen. Dennoch ist es nicht immer möglich jede einzelne Nachricht zu überprüfen. Mit dem Absenden dieser Einverständniserklärung akzeptieren Sie, dass jeder Beitrag in diesem Forum die Meinung des Urhebers wiedergibt und dass die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich sind.

Sie verpflichten sich, keine beleidigenden, obszönen, vulgären, rassistischen, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren oder illegale Inhalte in diesem Forum zu veröffentlichen. Verstöße gegen diese Regel führen zu sofortiger permanenter Sperrung. Dies gilt auch für illegale Verhaltensweisen wie illegale Downloads, Betrug, Internetpiraterie, Drogenverkauf etc. Wir behalten uns vor, Verbindungsdaten unter Umständen an strafverfolgende Staatsorgane weiterzugeben. Sie räumen den Betreibern, Administratoren und Moderatoren dieses Forums das Recht ein, Beiträge nach eigenem Ermessen zu entfernen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu sperren. Sie stimmen zu, dass die im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten in einer Datenbank gespeichert werden.

Dieses System verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Cookies enthalten keine der oben angegebenen Informationen, sondern dienen ausschließlich Ihrem Komfort. Ihre E-Mail-Adresse wird z.B. zur Bestätigung der Registrierung und ggf. zum Versand eines neuen Passwortes, je nach Forum und von Ihnen vergebenen Befugnissen evtl. auch für den Versand von Newsletter etc. genutzt

Durch das Abschließen der Registrierung stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu.

Wenn das nicht ausreicht, würde ich die Mousefalle eher löschen als Stunden oder Tage Arbeit zu investieren, denn ich bin inzwischen ganz schön aus der Übung.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3105
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   So 20 Mai 2018 - 9:00

Irgendwo hier im Forum war doch mal eine Liste, wo man sein Geburtstag eintragen konnte (wegen der Geburtstagsglückwünsche). Diese Liste sollte entfernt werden. Es ist noch nicht einmal mehr bei der Anmeldung zu Newslettern erlaubt nach dem Alter / Geburtsdatum zu fragen, wenn argumentiert wird, das man altersabhängige Werbung versenden will. Also ist zu befürchten, das das Argument Geburtstagsglückwünsche zu erstellen, auch nicht mehr zählt.
Nach oben Nach unten
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3105
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Do 24 Mai 2018 - 8:39

Ich gebe zu, das dieses Thema mir langsam aber sicher aus dem Hals hängt. Keiner - noch nicht einmal die Anwälte, wissen so genau, was im Einzelnen zu tun ist und welche Formulierungen richtig sind. Wenn man so hört, was dieses dumme Gesetz alles für Konsequenzen haben kann, kann man eigentlich nur mit dem Kopf schütteln.

Richtig peinlich ist eigentlich nur, das es einige Foren gibt, die jetzt geschlossen werden, weil Abmahnungen befürchtet werden. Dadurch werden die Leute dann aber zu Facebook gerieben, denn irgendwo will man sich ja weiter austauschen. Und genau wegen dem Datenmissbrauch bei den Grossen, wurde das Gesetz ja eigentlich geschaffen.

Ach ja - und was Facebook von unseren Gesetzen hält, wurde in den letzten Tagen ja hervorragend demonstriert. Am schönsten sind dann aber die entsprechenden Nachrichtensendungen, in denen sich über dieses Vorgehen beschwert (was bis zur Überlegung führen kann, das Konto bei Facebook zu löschen) und die dann mit dem Hinweis enden, doch weiter auf Facebook mit den Journalisten usw. zu diskutieren. eyes
Nach oben Nach unten
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 31336
Alter : 68
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Do 24 Mai 2018 - 10:04

Das ist vielleicht auch für die Mousefalle wichtig.

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33151
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Do 24 Mai 2018 - 10:10

Aida Rose , leider haben wir keine Zugriffsrechte für diese Seite.

Ich werde mich nächste Woche noch einmal mit dem Thema befassen.

Ich überlege ob wir ein geschlossenes Forum machen sollten?

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 31336
Alter : 68
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Do 24 Mai 2018 - 13:58

Ich meinte das Hochladen der Bilder. Weiß aber nicht, ob die Mousefalle dafür verantwortlich ist.

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3105
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Do 24 Mai 2018 - 16:35

@Aida, dein Link scheint auf eine Seite zu verweisen, wo zumindest ich keinen Zugriff habe. Ich hoffe das ist bei Mouse anders.
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33151
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Do 24 Mai 2018 - 16:39

Ich kann dort auch nichts lesen. Ist wohl nur für angemeldete Mitglieder.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 31336
Alter : 68
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: DSGVO ab dem 25.Mai 2018   Do 24 Mai 2018 - 17:56

Sorry, ich wusste nicht, dass Ihr den Text gar nicht lesen könnt. Ich habe ihn kopiert:

Die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Die DSGVO soll den Datenschutz in Europa auf einen einheitlichen (hohen) Standard bringen. Dies hat zur Folge, dass es in vielen Bereichen einiger Anpassungen bedarf. Auch an uns – dem Forum Wasserurlaub – wird die DSGVO nicht spurlos vorübergehen.

Bilder
Wenn Bilder in Beiträgen von Mitgliedern eingestellt werden, dann werden diese Bilder über einen externen Dienst hochgeladen und dann im Forumsbeitrag angezeigt. Dabei kommt es zu einer Datenübermittlung an eine dritte Partei – den externen Dienst – durch euren Browser. Die Datenweiterleitung stellt einen einwilligungspflichtigen Vorgang dar. Leider fragen weder die Forumsoftware noch euer Browser, ob ihr mit der Übermittlung der Daten einverstanden seid. Dieses Einverständnis ist jedoch unerlässlich.

Deshalb werden wir die Funktion des Bildereinbettens wieder deaktivieren müssen. (Ich sehe des Heizers Ohren schon wieder lang hängen.) Es ist jedoch unvermeidbar.

Bilder können weiter in die Galerie hochgeladen werden. Diese Bilder liegen auf dem eigenen „Wasserurlaub“-Server und somit findet keine Datenübermittlung an Dritte statt. Auch die Funktion "Dateianhänge" funktioniert noch, ist allerdings auf ein Bild begrenzt. Dieses Bild liegt dann auch auf dem eigenen „Wasserurlaub“-Server und somit findet keine Datenübermittlung an Dritte statt.

Tapatalk (TT)
TT ist mit der DSGVO ebenfalls unvereinbar. Bei der Nutzung von TT kommt es auch zu einer einwilligungspflichtigen Datenübermittlung. TT hat sich leider in keiner Weise um diese – absehbare – Problematik gekümmert. Es gibt auch hier aktuell keine DSGVO-konforme Lösung. Deshalb wird die TT-Funktion für unser Forum ebenfalls abgeschaltet.

Warum nun diese strenge Regelung?
In der DSGVO wurde das sogenannte Verbandsklagerecht geschaffen. Verstöße gegen die DSGVO sind damit abmahnfähig geworden. Nicht alle Verstöße können abgemahnt werden, doch genau die Verstöße gegen eine ordnungsgemäße Datenverarbeitung sind betroffen. Datenweiterleitung ist ein Teil der Datenverarbeitung. Nun gibt es Verbraucherschutzverbände, die hin und wieder klagen, um Verbraucherrechte durchzusetzen. Das ist oft auch gut so.

Es gibt jedoch auch Abmahnvereine und Anwaltskanzleien, die die Abmahnung zu ihrem Geschäftsmodell erhoben haben. Ist man erst einmal abgemahnt, zahlt man die Anwaltsgebühr und unterschreibt eine Unterlassungserklärung. Jeder einzelne zukünftige Verstoß, egal ob beabsichtigt oder zufällig oder irrtümlich, kann dann leicht fünf-oder zehntausend Euro kosten, je nachdem, wie die Unterlassungserklärung ausgestaltet ist.

Deshalb bleibt uns leider nichts anderes übrig, als das Einbetten von Bildern und die Nutzung von Tapatalk zu deaktivieren. Wir selber nicht glücklich darüber, hoffen jedoch angesichts der möglichen Strafzahlungen auf euer Verständnis.

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
 
DSGVO ab dem 25.Mai 2018
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» DSGVO ab dem 25.Mai 2018
» Wartungsarbeiten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Rat und Hilfe-
Gehe zu: