Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Das Unwort des Jahres

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Das Unwort des Jahres   Mi 21 Jan 2009 - 5:25

das Eingangsposting lautete :

"Notleidende Banken" ist deutsches Unwort des Jahres

Die Finanzkrise hat nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die deutsche Sprache fest im Griff: Das Sieger-Wort sei besonders hinterhältig, weil es Ursache und Wirkung verdrehe.


Die Finanzkrise hat 2008 nicht nur die Wirtschaft dominiert, sondern offenbar auch die deutsche Sprache: Nachdem im Dezember "Finanzkrise" zum Wort des Jahres gewählt wurde, hat eine Jury rund um Horst Dieter Schlosser nun "notleidende Banken" zum Unwort des Jahres 2008 gekürt. Das Wort "stellt das Verhältnis von Ursachen und Folgen der Weltwirtschaftskrise rundweg auf den Kopf", lautet die Begründung der Jury aus Sprachwissenschaftlern und Journalisten. Während die Volkswirtschaften in ärgste Bedrängnis gerieten und die Steuerzahler Milliardenkredite mittragen müssten, würden die Banken, durch deren Finanzpolitik die Krise verursacht worden sei, zu Opfern gemacht.


Für mich steht das Unwort des Jahres 2009 schon fest: ABWRACKPRÄMIE affraid

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de

AutorNachricht
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 15 Jan 2013 - 6:07

Ich bin für Schlecker- Frauen....

_________________
Alles eine Frage der Atemtechnik!
Nach oben Nach unten
Kasimir

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 599
Alter : 73
Ort : NRW mitten im Pott
Anmeldedatum : 12.12.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 15 Jan 2013 - 11:43

"Opfer-Abo" zum Unwort des Jahres gekürt
Das Unwort des Jahres stelle Frauen unter
den Verdacht, sexuelle Gewalt zu erfinden.

Ich kenne dieses Wort in diesem Zusammenhang nicht.

_________________
Liebe Grüße
Kasi





Ich bin jetzt in einem Alter, in denen Happy und Birthday getrennte Wege gehen.
Nach oben Nach unten
http://tibetterrier.forumieren.com/
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 15 Jan 2013 - 19:58

Ich denke, das Wort muss man auch nicht kennen, da es ja von Kachelmann geprägt wurde. Der freut sich jetzt, dass er auch noch so populäre wird Stirn_klatsch .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Planesia2



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 15 Jan 2013 - 23:42

Ich hätte diese Unwort eher an einer anderen Personengruppe festgemacht. Abgesehen davon war es mirt bis jetzt kein Begriff
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 14 Jan 2014 - 20:30

Das Unwort des Jahres 2013 lautet: Sozialtourismus

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3104
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Do 16 Jan 2014 - 6:44

Schade eigentlich. Mir hätte Rückbau wesentlich besser gefallen. Wenn ich an den Berliner Flughafen denke, wie heftig da "gebaut" und "rückgebaut" wird (anstatt man einfach abreißen sagt).

Nach oben Nach unten
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 31245
Alter : 68
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 13 Jan 2015 - 11:19

"Lügenpresseist das „Unwort des Jahres 2014“.

Das teilte die „Unwort“-Jury unter dem Vorsitz der Sprachwissenschaftlerin Nina Janich mit.
 
Das Schlagwort „war bereits im Ersten Weltkrieg ein zentraler Kampfbegriff und diente auch den Nationalsozialisten zur pauschalen Diffamierung unabhängiger Medien“, hieß es zur Begründung.
 
„Mit dem Ausdruck „Lügenpresse“ werden Medien pauschal diffamiert“, sagte Janisch. „Eine solche pauschale Verurteilung verhindert fundierte Medienkritik und leistet somit einen Beitrag zur Gefährdung der für die Demokratie so wichtigen Pressefreiheit.“

(Quelle: Ostsee-Zeitung)

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Maikel

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 15.05.10

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 13 Jan 2015 - 14:21

Als wenn die Menschheit keine weiteren Probleme hat.
Ich halte die Unwort-Jury für mehr als flüssig, nämlich überflüssig, aber anscheinend haben die Leute Langeweile im Beruf, um sich mit solchen "Schwachsinn" zu befassen.

Für mich ist das Unwort vieler Jahre "Unwort-Jury" :dislike:

_________________
Kole Fööt un Nordenwind bringt'n krusen Büdel un 'n lütten Pint. Pfeif
Nach oben Nach unten
lovely3869

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3680
Alter : 49
Ort : Im grünen Herzen Deutschlands
Anmeldedatum : 27.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 13 Jan 2015 - 20:30

Für mich ist das Unwort des Jahres ,, Helene Fischer " lachen lol!

_________________
Immer Mensch bleiben

Nach oben Nach unten
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 31245
Alter : 68
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 13 Jan 2015 - 21:17

lachen lachen lachen

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3104
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Mi 14 Jan 2015 - 11:03

Zitat :
„Mit dem Ausdruck „Lügenpresse“ werden Medien pauschal diffamiert“, sagte Janisch. „Eine solche pauschale Verurteilung verhindert fundierte Medienkritik und leistet somit einen Beitrag zur Gefährdung der für die Demokratie so wichtigen Pressefreiheit.“

(Quelle: Ostsee-Zeitung)

So eine dämliche Begründung habe ich selten gehört. Da gibt es wesentlich ernst zu nehmender Gefährdungen für die Pressefreiheit. Aber damit kann man wenigstens vor um einiges wichtigere Punkte ablenken.
Nach oben Nach unten
Klaus

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 420
Alter : 55
Ort : Augsburg
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Mi 14 Jan 2015 - 23:56

"Für das Jahr 2014 wurden 733 verschiedene Wörter eingeschickt. Die Jury erhielt insgesamt 1246 Einsendungen. Die häufigsten Einsendungen ( je über 10 Einsendungen), die den Kriterien der Jury entsprechen, waren Putin-Versteher / Russland-Versteher (zusammen 60-mal), PEGIDA / Patriotische Europäer gegen Islamisierung des Abendlandes (44-mal), Social Freezing (29-mal), tierische Veredelung / Veredelungsindustrie/ Veredelungswirtschaft (in allen Varianten zusammen 25-mal) und Gutmensch / Gutmenschentum (zusammen15-mal) Lügenpresse (7-mal)"

Quelle:Unwortstatistik 2014
Nach oben Nach unten
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3104
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   So 18 Jan 2015 - 20:34

Dann verstehe ich das Wahlergebnis erst recht nicht. Da sind doch wesentlich bessere Worte vorgeschlagen worden.
Nach oben Nach unten
Klaus

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 420
Alter : 55
Ort : Augsburg
Anmeldedatum : 03.07.11

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Mo 19 Jan 2015 - 18:24

Nicht nur die Auswahl ist fragwürdig, sondern wie schon geschrieben auch die Begründung. Auch die Gegner der Nazipropaganda haben diese als "Lügenpresse" bezeichnet.
Nach oben Nach unten
Twyster



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 19.01.15

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Di 20 Jan 2015 - 3:55

Klaus schrieb:
Nicht nur die Auswahl ist fragwürdig, sondern wie schon geschrieben auch die Begründung. Auch die Gegner der Nazipropaganda haben diese als "Lügenpresse" bezeichnet.

Du hast Recht, ich stimme Ihnen zu
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33084
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Fr 15 Jan 2016 - 8:48

Das Unwort des Jahres 2015 wurde am Dienstag gekürt:

Gutmensch

"Als 'Gutmenschen' wurden 2015 insbesondere auch diejenigen beschimpft, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren oder die sich gegen Angriffe auf Flüchtlingsheime stellen", hieß es weiter. "Mit dem Vorwurf 'Gutmensch', 'Gutbürger' oder 'Gutmenschentum' werden Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal als naiv, dumm und weltfremd, als Helfersyndrom oder moralischer Imperialismus diffamiert."


_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
lovely3869

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3680
Alter : 49
Ort : Im grünen Herzen Deutschlands
Anmeldedatum : 27.11.08

BeitragThema: Re: Das Unwort des Jahres   Sa 16 Jan 2016 - 14:39

Meiner Meinung nach ist jeder Mensch , der ein Problem mit Gutmenschen ( wie jeder das auch für sich deuten möge ) hat, das größte Problem für unsere Gesellschaft. Menschen ,die nicht in der Lage sind, auch mal selbstlos etwas für andere zu tun , haben das größte Problem mit sich selbst.

Es muss jeder Mensch selber wissen was er für Andere tut,wo seine Grenzen sind und was seine Motivation ist.




_________________
Immer Mensch bleiben

Nach oben Nach unten
 
Das Unwort des Jahres
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Das Unwort des Jahres
» Das Unwort des Jahres
» Zitat des Jahres

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Diskussionen/Allgemeines-
Gehe zu: