Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Speichererweiterung

Nach unten 
AutorNachricht
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Speichererweiterung   Mi 25 März 2009 - 13:07

Mein Rechner ist immer ziemlich schnell ausgelastet, besonders wenn ich mit Grafik-Programmen arbeite.

Nun habe ich von Sunny 2 RAM-Bänke bekommen, um den Speicher aufzurüsten.

Allerdings bin ich mir unsicher, ob die mit meinen RAM-Bänken 'harmonieren'.

Daher dachte ich ich frag mal hier unsere Fachleute (huuhuu Dragon Very Happy).

Hier erst mal ein Bild, was EVEREST zu meinem Speicher sagt:



Auf den beiden RAM-Bänken von Sunny steht folgendes:

Elixir
512 MB DDR – 400MHZ – L3
PC3200U - 30331

Da ich in dieser Beziehung absoluter Laie bin, würde ich mich über Tipps sehr freuen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Mi 25 März 2009 - 13:29

Zumindest würde es sich lohnen die Ram-Bänke auszutauschen.
Die meinendeinen scheinen immerhin höher taktbar zu sein und
einer neueren Generation anzugehören.
Du weisst ja, es gibt sone und sone. Knuddel

Ansonsten meine ich, ohne Dragon vorgreifen zu wollen, das die
Bänke beigefügt werden können, da es sich wie bereits vorhanden
um 512er DDR Ram handelt.

Ich würd es einfach probieren, durchbrennen kann ja nix (hoffe ich).
Hauptsache du hast noch 2 Steckplätze frei, davon gehe ich aber
aus.

_________________
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Mi 25 März 2009 - 17:15

Sunny schrieb:
Ich würd es einfach probieren, durchbrennen kann ja nix (hoffe ich).
Hauptsache du hast noch 2 Steckplätze frei, davon gehe ich aber
aus.
Und genau dieses 'hoffe ich' ist mir zu wenig.

2 Steckplätze habe ich frei, aber ich bin in solchen Dingen nicht besonders experimentierfreudig.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Mi 25 März 2009 - 22:23

Hmm... alternativ könntest du auch die Anschaffung eines neuen
Rechners in Betracht ziehen. Möglicherweise ist der Deine doch
schon in die Jahre gekommen...


_________________
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Do 26 März 2009 - 5:16

Sunny, mein Rechner ist gerade mal 3 Jahre alt und funktioniert tatellos, außer, dass er bei bestimmten Anwendungen eben ein bisschen langsam ist. Aber deswegen kaufe ich mit Sicherheit keinen neuen Rechner Ätsch, außer es gibt eine Abwrackprämie auf den alten (Rechner), dann könnte man mal drüber nachdenken.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Kasimir

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 599
Alter : 73
Ort : NRW mitten im Pott
Anmeldedatum : 12.12.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Do 26 März 2009 - 13:17

Das Wort "Abwrackprämie" wird wohl das Unwort des Jahres 2009.

Hier gibt es die Abwrackprämie für den Computer.





Zu Deinem Speicherproblem, ich drücke mich mal ohne Fachworte aus.

Du hast in Deinem Pc vier Steckplätze für den Arbeitsspeicher. Davon sind zwei belegt, es müßten die Steckplätze eins und drei sein.

Gesteckt sind RAMriiegel der Spezifikation PC3200 (200 MHz). Von Sunny bekamst Du Riegel der Spezifikation PC3200 (400 MHz). Diese RAMbausteine sollten miteinander laufen und zwar mit 200 MHz.

Du kannst ohne Gefahr die Bausteine dazustecken, das Einzige was passieren kann ist das der Pc (wenn die Dinger sich nicht vertragen) nicht hochfährt.

In dem Fall schaltest Du den PC am Netzteilschalter aus und entfernst die ursprünglichen Speicherriegel und fährst den PC erneut hoch. Jetzt sind nur die Riegel von Sunny drin. Wenn der Pc mit denen startet sind die Bausteine in Ordnung und vertragen sich nicht miteinander.

Beim Einsetzen der Riegel ist zu beachten, das die Ausbuchtung (rot) am Riegel (unten an der Kontaktleiste) mit dem entsprechenden Nut am Steckplatz übereinstimmt und das die seitlichen Haken (gelb) richtig einrasten.




_________________
Liebe Grüße
Kasi





Ich bin jetzt in einem Alter, in denen Happy und Birthday getrennte Wege gehen.
Nach oben Nach unten
http://tibetterrier.forumieren.com/
Black-Dragon

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 294
Alter : 60
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Do 26 März 2009 - 18:20

Hallo Mouse,
zu dem was Kasimir geschrieben hat, hab ich nix mehr hinzu zu fügen Anbeten

AAAber 1 GB ist gerade so an der Grenze, da kommt es vor, wie Du auch schreibst,
das bei speicherhungrigen Anwendungen der PC öfters auf der Platte kratzen muss,
d.h. er wird langsamer. Wenn sich die Riegel nicht vertragen, dann denk mal drüber nach,
Dir einfach 2x 1 GB Riegel zu stecken, sind echt nicht mehr teuer und später kannst ja
die restlichen Bänke auch bestücken. Nach und nach Zwinker


Liebe Grüsse, Black-Dragon

Ach übrigens, falls es jemanden interessiert, auf meinem Rechner läuft natürlich auch
die BETA von WIN 7 lachen
Nach oben Nach unten
http://www.th-online24.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Do 26 März 2009 - 19:20

Kasimir, ganz lieben Dank für diese ausführliche bebilderte Antwort Knuddel.

Auch dir, Dragon natürlizch herzlichen Dank Kuss.

Die Aussage von Kasimir deckt sich genau mit dem, was mir unser EDV-Support heute sagte.

Aber eine Frage habe ich trotzdem noch:

Wenn meine RAM-Bänke jetzt auf 1 und auf 3 sind, mache ich die beiden zusätzlichen dann auf 2 und 4 oder muss ich meine auf 1 und 2 setzen und die 'neuen' beiden auf 3 und 4?

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Kasimir

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 599
Alter : 73
Ort : NRW mitten im Pott
Anmeldedatum : 12.12.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Do 26 März 2009 - 20:43

Hallo Mouse, lass Dich mal durch die Bezifferung des Steckplatzes nicht irritieren.

Ich nehme einmal an, das die vorhandenen Speicheriegel noch so wie beim Kauf des PC`s stecken.

Also öffnest Du die linke Seitenwand (links von der Vorderseite aus gesehen) und legst den PC mit dann mit der offenen Seite nach oben auf einen Tisch.




Diese Lage hat den Vorteil, das Du kräftigeren und vor allem gleichmäßigen Druck auf die Speicherriegel ausüben kanst.



Du überprüfst die Übereinstimmung von der Aussparung am Ram-Riegel mit dem Nut im Steckplatz und drückst (mit gleichmäßigen Druck rechts und links) den ersten Riegel kräftig in den ersten freien Platz bis die Haken an der Seite einrasten.

Das wiederholst Du mit dem zweiten Riegel und dem zweiten freien Platz.


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe, das ich hier einigermaßen verständlich geschrieben habe.

_________________
Liebe Grüße
Kasi





Ich bin jetzt in einem Alter, in denen Happy und Birthday getrennte Wege gehen.
Nach oben Nach unten
http://tibetterrier.forumieren.com/
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Do 26 März 2009 - 20:47

Daumenhoch Sehr verständlich und noch so schön bebildert. Ich werde mich am Wochenende mal dran machen. Bei meinem Vorgängerrechner habe ich ja auch schon mal den Speicher erweitert. Nur hatte ich da weniger Angst, da ich halt vom selben Hersteller einen RAM-Riegel bestellt hatte. Aber wenn weiter nichts passieren kann... schlimmsten Falls muss ich sie halt wieder ausbauen. Bei der Gelegenheit kann ich dann meinen Rechner gleich mal wieder entstauben.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Kasimir

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 599
Alter : 73
Ort : NRW mitten im Pott
Anmeldedatum : 12.12.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Do 26 März 2009 - 21:14

Black-Dragon schrieb:
[...] denk mal drüber nach,
Dir einfach 2x 1 GB Riegel zu stecken, sind echt nicht mehr teuer und später kannst ja
die restlichen Bänke auch bestücken. Nach und nach Zwinker [...]

Der gleiche Gedanke kam mir auch, aber Du kannst auf Deinem Board (das nach drei Jahren von vorgestern ist) nur DDR-RAM verwenden und der kostet heute pro 1-GB-Riegel 35 - 50 Euro

Aktuell ist DDR-2-Ram und der ist zur Zeit "spottbillig" und da kostet der1-GB-Riegel "nur" 15 - 20 Euro.

Ich drück Dir auf jeden Fall alle Daumen fürs Gelingen mit dem vorhandenen Ram.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ach ja, die Ram Bestückung eines PC´s ist schon ein ziemlich heikeles Thema. Ich bin dabei vor einem Jahr auf die Schnauze gefallen.

Mein neues Board erlaubte 4-GB Speicher.

Ich vergaß aber das mein Windows XP 32 bit nur 2, max. 3 Gb Speicher verwaltet. Im Endeffekt hatte ich 2 GB zuviel gekauft.

_________________
Liebe Grüße
Kasi





Ich bin jetzt in einem Alter, in denen Happy und Birthday getrennte Wege gehen.
Nach oben Nach unten
http://tibetterrier.forumieren.com/
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Sa 28 März 2009 - 11:10

Yeeeeeh ich habe es geschafft Daumenhoch

Allerdings hatte ich leider nur noch einen Steckplatz frei.



In der Systemsteuerung war allerdings angegeben, Gesamtgröße der Auslagerungsdatei Zurzeit zugeteilt 1503 oder so ähnlich.
Das habe ich nun manuell geändert.



Irgendwie habe ich schon das Gefühl, dass der Rechner etwas schneller geworden ist. Mal sehn wie es unter 'Belastung' ist.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Sa 28 März 2009 - 16:00

Noch viel wichtiger als das Wissen um die Bedienung eines PC
war hier die Kenntnis um die Überredung einer Compumouse. Liebe1

Sicherlich könnte man nun, da einmal die Schwelle "Never change
a running Team (auch wenn das nimmer so doll runnt)" den
Erwerb von 1MB Bänken in Betracht ziehen. Obwohl ich denke
das es so bis zum Erwerb eines neuen Rechners auch reichen
könnte.

_________________
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Sa 28 März 2009 - 18:53

Wäre 1 MB nicht ein bisschen wenig thinking

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Speichererweiterung   Sa 28 März 2009 - 19:07

Nicht wenn man das mal 3 oder mal 4 nimmt vor allem aber GB :schäm:

_________________
Nach oben Nach unten
 
Speichererweiterung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Speichererweiterung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Rat und Hilfe-
Gehe zu: