Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Woher weiß das Öl ...

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
digame

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Woher weiß das Öl ...   Sa 20 Jun 2009 - 9:43

... daß Ostern oder Pfingsten vor der Tür steht ... daß die Urlaubszeit beginnt ... oder welcher Wochentag gerade ist? Fast stündlich werden die Preisschilder an den Tankstellen geändert - wie an der Schnur gezogen gehen die Spritpreise hoch oder runter - überall gleichzeitig und gleichgerichtet, wenn auch bestimmte Tankstellen immer günstiger sind als andere.

Wieso sind die Diesel- und Benzinpreise immer montags und donnerstags am niedrigsten? Hat das Öl etwa einen eingebauten Kalender!?

... oder reden die Zapfsäulen vielleicht miteinander? affraid
Nach oben Nach unten
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Sa 20 Jun 2009 - 13:00

Vielleicht sollte man mal da nachfragen:

http://www.bundeskartellamt.de/


_________________
Nach oben Nach unten
Planesia2



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Sa 20 Jun 2009 - 19:34

Wenn Du weisst, das das Benzin Donnerstags bzw. Montags immer billiger ist, dann solltest Du Dir mindestens 1 20-Liter-Kanister anschaffen - damit kannst Du Dich dann übers WE retten.. thinking
Nach oben Nach unten
digame

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   So 21 Jun 2009 - 7:19

Aus Links mache ich mir nichts, Sunny. lachen

Das von Dir gelinkte Buch über das Bundeskartellamt stelle ich mir genauso "interessant" vor, wie das Sozialgesetzbuch. verzweifelt Wenn die Herren vom Bundeskartellamt mehr über die Preiskapriolen des Öls und seiner Derivate wüßten, dann wüßten wir das längst.
Nach oben Nach unten
digame

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   So 21 Jun 2009 - 7:20

Mich persönlich berühren diese ständigen Preisänderungen schon lange nicht mehr, da ich immer nur für 20 Euro tanke. Wink
Nach oben Nach unten
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   So 21 Jun 2009 - 8:39

MSN-Lachen Ich tanke immer an den billigen Tagen...also meist Montags.. Zwinker....

Wobei ich eh keine Wahl habe , da ich jeden Tag gute 90km fahren darf um arbeiten zu dürfen, insofern ist der Preis wurscht, ich muß da irgendwie hin kommen.... verzweifelt ...den Bahnhof in meiner Arbeitsstätte haben sie nämlich auch geschlossen und somit keine Chance...klar Fahrrad fahren, aber ich wollte denn doch nicht schonmal nachts losfahren um morgens pünktlich bei der Arbeit zu sein.....
Allerdings könnte es sein das der Bahnhof wieder aufgemacht wird, wenn das Museum der "Schöninger Speere" eröffnet wird...angesichts des von der Gemeinde erwarteten Besucherstrom der dann einfällt ist das schonmal wieder in Erwähnung gezogen worden Zwinker

_________________
Alles eine Frage der Atemtechnik!


Zuletzt von piece am So 21 Jun 2009 - 8:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32743
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   So 21 Jun 2009 - 8:40

Dieses Preisphänomen beobachte ich ja auch schon lange. Daher wollte ich letzten Montag tanken, da bei uns dann die Pfingstferien vorbei waren. Aber plötzlich gilt das Benzinpreisgesetz nicht mehr scratch . Bei uns kostete die ganze Woche über der Liter 1,379 Euro. Aber vielleicht rechnete das Öl noch mit Nachzüglern aus dem Urlaub und das Gesetz gilt dann erst ab nächste Woche wieder Razz .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Planesia2



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Mo 22 Jun 2009 - 8:31

Montags tanken wird wohl in der nächsten Zeit auch nicht viel helfen:
http://news.orf.at/090618-39466/
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32743
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Mo 22 Jun 2009 - 20:53

Montag... und der Spritpreis liegt immer noch bei 1,359 Euro Crying or Very sad

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Planesia2



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Mo 22 Jun 2009 - 23:59

Wir nähern uns der Urlaubszeit..... :suspect:
Nach oben Nach unten
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Di 23 Jun 2009 - 6:33

Folgender Artikel heute in der Zeitung dazu:
http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2182/artid/10526629

_________________
Alles eine Frage der Atemtechnik!
Nach oben Nach unten
Planesia2



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Di 23 Jun 2009 - 9:20

Spritpreisrechner
http://de.cars.yahoo.com/spritpreis.html

Bitte beachten: Spritpreise können von Bundesland zu Bundesland (stark) variieren. Z.B. ist das Tanken in Bayern i.A. teurer als in Hessen. Wer also an der Ländergrenze wohnt, sollte sich auchg "nebenan" umschauen. Allerdings: Grosse Umwege rechnen sich nicht.

Umwegrechner:
http://benzinpreis.de/bprechner.phtml
Nach oben Nach unten
Brummischubser

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 66
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 16.05.09

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Do 25 Jun 2009 - 21:42

digame schrieb:


Wieso sind die Diesel- und Benzinpreise immer montags und donnerstags am niedrigsten? Hat das Öl etwa einen eingebauten Kalender!?

... oder reden die Zapfsäulen vielleicht miteinander? affraid

Die Zapfsäulen reden nicht miteinander und das Öl hat auch keinen eingebauten Kalender. Da sind nur hochbezahlte Strategen am Werk, die das Verhalten des Autofahrers genau analysieren und umsetzen. In der Hochpreisphase der Vergangenheit wechselte der Literpreis schon mal mehrmals täglich. Morgens war der Sprit grundsätzlich teurer als nachmittags. Morgens hat kaum ein Autofahrer Zeit, die Spritpreise zu vergleichen oder sich an einer Billigtankstelle anzustellen. Da wird auf dem Weg zur Arbeit die nächste Tankstelle angefahren und bezahlt, was verlangt wird. Am Nachmittag dagegen wartet nur das Essen zu Hause. Da fahren Autofahrer auch schon mal einen Umweg zu einer günstigeren Zapfsäule.

Und doch sind noch Spannen im Spritpreis, die den heutigen Preis nicht rechtfertigen können. Mit unserer Flottenkarte bekommen wir immerhin 3 % Rabatt bei jeder x-beliebigen Tankstelle und bei unserer Haustankstelle 6 %. Bedenkt man, dass der Pächter noch genauso daran verdienen wird wie der Lieferant und der Flottenkartenbetreiber, kann man sich so ungefähr vorstellen, wie hoch die Marge trotz Mineralölsteuer noch ist.

Viele Grüße vom Brummischubser
Nach oben Nach unten
Planesia2



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 26 Jun 2009 - 10:22

Das war sehr aufschlussreich, Brummischubser. Fährst Du eigentlich immer die gleiche Route oder gibt es da Abwechslung?
Nach oben Nach unten
digame

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 26 Jun 2009 - 13:48

Warum enden die Spritpreise eigentlich immer und überall auf ...,9 und nicht auf ...,99 Zwinker oder sogar ohne alle Kommastellen!? affraid

Das wäre doch mal der Knaller! Ganz glatt auf Eurocent. Da würden doch alle sofort hinfahren, weil sie sich sagen würden: "Endlich mal einer, der es ehrlich mit uns meint!"
Nach oben Nach unten
Brummischubser

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 66
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 16.05.09

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 26 Jun 2009 - 16:21

digame schrieb:
Warum enden die Spritpreise eigentlich immer und überall auf ...,9 und nicht auf ...,99 Zwinker oder sogar ohne alle Kommastellen!? affraid

Das wäre doch mal der Knaller! Ganz glatt auf Eurocent. Da würden doch alle sofort hinfahren, weil sie sich sagen würden: "Endlich mal einer, der es ehrlich mit uns meint!"

Wenn du mal genau hinschaust, enden manche Preise auch mit "4". Bei Lkw-Diesel ist das normal. Zusätzlich gibt es dann auch noch eine Cola gratis. Bei einmal volltanken (ca. 500 Liter) macht sich der halbe Cent schon bemerkbar.

Aber vom Kontext deines Postes hast du schon recht. Eine glatte Zahl wäre ehrlicher.

Viele Grüße vom Brummischubser
Nach oben Nach unten
Brummischubser

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 66
Ort : Gelsenkirchen
Anmeldedatum : 16.05.09

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 26 Jun 2009 - 16:30

Planesia2 schrieb:
Das war sehr aufschlussreich, Brummischubser. Fährst Du eigentlich immer die gleiche Route oder gibt es da Abwechslung?

Ich selber fahre nur noch relativ wenig. Meine Kollegen dagegen fahren in der Regel Linie, also immer die gleiche Strecke hin und zurück. Dazwischen gibt es noch Touren, die abwechlungsreicher sind. Ich lasse deswegen niemanden nur Linie fahren. Es findet zwischen meinen Fahrern ein stetiger Tourwechsel statt, damit sie den Spaß an der Arbeit nicht verlieren.

Dass sie Spaß haben, kannst du in dem Video sehen. Das hat einer meiner Fahrer vor ein paar Monaten zusammengestellt.



Viele Grüße vom Brummischubser
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32743
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Mo 29 Jun 2009 - 21:39

Die Internationale Energieagentur erwartet in ihrer Prognose bis 2014 steigende Ölpreise, weil die Ölstaaten ihre Investitionspläne zurückgenommen haben. Außerdem wird die OPEC demnach an Macht gewinnen und die Produktion von Biotreibstoffen zunehmen.

Der Ölmarkt sei am Scheidewege, berichtete die Internationale Energieagentur (IEA) am Vormittag in Paris in ihrem mittelfristigen Ölmarktbericht. Wenn die Wirtschaft wachse, wie vom Internationalen Währungsfonds (IWF) vorausgesehen, werde die Ölnachfrage im Schnitt um 1,4 Prozent pro Jahr zunehmen.

Der durchschnittliche Ölpreis steige dann bis 2014 von 51 auf 72,4 Dollar je Fass (159 Liter). Beim weniger wahrscheinlichen Szenarium einer tieferen Wirtschaftskrise werde ein Preisanstieg auf 61,2 Dollar erwartet.

Die OPEC wird in den kommenden Jahren nach Einschätzung der IEA an Marktbedeutung gewinnen. Die Produktion der kartellfreien Staaten werde von 2008 bis 2014 um 0,4 Millionen Fass pro Tag fallen, meint die IEA. Vor allem die Prognose für die kanadischen Ölsände wurde zurückgenommen. Dagegen erwartet die IEA für die OPEC bis 2014 ein Wachstum der Kapazitäten um 1,7 Millionen Fass pro Tag.

Die weltweite Ölnachfrage wird in den sechs Prognosejahren um 0,6 Prozent im Jahr wachsen. Im schwächeren Alternativszenarium rechnet die IEA mit einem Rückgang um 0,2 Prozent. Wachstumsimpulse kämen aus China, dem Mittleren Osten und Lateinamerika. Effizienzgewinne dämpften die wachstumsgetriebene Nachfrage.

Die weltweite Produktion von Biotreibstoffen dürfte nach 2010 wieder nach oben zeigen, meint die IEA. Die Produktion werde von 1,5 Millionen Fass pro Tag im Jahr 2008 auf 2,2 Fass pro Tag im Jahre 2014 zunehmen. Das Produktionspotenzial werde sogar 3 Millionen Fass pro Tag übersteigen. Über die Hälfte des Anstieges entfalle auf Brasilien. In Europa würden dagegen die Pläne wegen der Diskussion um die Produktionskonkurrenz Treibstoff-Nahrungsmittel und um Umweltfolgen zurückgefahren.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Sunny
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 7625
Alter : 57
Ort : Wesel
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Mo 29 Jun 2009 - 21:53

Ah ja.. der Sprit wird also thinking billiger oder teurer

_________________
Nach oben Nach unten
Planesia2



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 23.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Mo 6 Jul 2009 - 5:16

Ich habe mir jetzt für die "Kurzstrecke" wieder einen Motorroller angeschafft, der will nur 3 l /100 km...
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32743
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Do 11 März 2010 - 20:24

Spritpreis heute: 1,469 Euro weinen

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 12 März 2010 - 8:05

er wird noch steiegn mouse...und je höher der preis um so mehr kassiert der staat mit seiner steuer... weissnicht
Nach oben Nach unten
Jebie

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 4407
Alter : 54
Ort : Flensburg
Anmeldedatum : 19.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 12 März 2010 - 12:27

Ist der Sprit nicht auch doppelt besteuert ? eyes

_________________
Nach oben Nach unten
http://www.gidf.de/
digame

avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 18.11.08

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 12 März 2010 - 13:06

So ist es Jebie. Mit steigenden Preisen steigt auch der Mehrwertsteuerbetrag.

wikifehlia meint dazu ...

Zusätzlich zu den oben genannten Preisbeiträgen kommen noch Steuern und Abgaben.

In Deutschland[17] gehören dazu die Umlage für die Beiträge zum Erdölbevorratungsverband mit ca. 4,10 €/1000 dm³, die Energiesteuer[18] von 654,50 €/1000 dm³ (Schwefelanteil: 10 ppm) und – auf die Summe aller aufgeführten Preisbeiträge – 19 % Mehrwertsteuer. Daraus allein ergibt sich unabhängig vom Verkaufspreis bereits ein Steueranteil von ca. 0,78 € je Liter Ottokraftstoff, zu dem dann noch der auf den Nettopreis entfallende Mehrwertsteueranteil hinzuzurechnen ist.[19] Bei einem Verkaufspreis von zum Beispiel 1,40 € beträgt deswegen die gesamte Steuerbelastung 0,88213 €.
Nach oben Nach unten
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3035
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Woher weiß das Öl ...   Fr 12 März 2010 - 13:15

Ich habe eine interessante Erklärung gefunden, warum der Benzinpreis steigt:

(http://www.handelsblatt.com/technologie/news/auto-unterhaltskosten-aufregung-um-wucher-benzinpreise;2544007)

Im Zuge der staatlichen Förderung von 2 500 Euro für einen Neuwagen hätten die Verbraucher in aller Regel bei Autos mit Benzinmotoren zugegriffen. Dies habe zu einer stärkeren Nachfrage nach Benzin an den Tankstellen geführt. Der Anteil an Diesel-Fahrzeugen auf deutschen Straßen sei dagegen gesunken.

Das bedeutet doch, das die Leute, die sich mit der Inanspruchnahme der Abwrackprämie einen Neuwagen gekauft haben, nun Schuld haben an der Benzinverteuerung. Naja, mit den Steuern die dadurch jetzt bezahlt werden, zahlen sie jetzt jedenfalls ihre Abwrackprämie zurück.
Nach oben Nach unten
 
Woher weiß das Öl ...
Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Diskussionen/Allgemeines-
Gehe zu: