Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Fotografie

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Fotografie   So 30 Nov 2008 - 20:44

das Eingangsposting lautete :

Hallo ihr Lieben

Gibt es hier jemand, der sich für Fotografie interessiert und ne DSLR sein eigen nennt?

Da ich noch etwas am Anfang stehe, wäre ich einen Gedanken - Austausch nicht abgeneigt.
(Fotoapparat als Smiley habn wir noch nicht) Zwinker

LG
Shaki
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 31229
Alter : 68
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mo 10 Aug 2009 - 11:11

Bei meinem Pärchen ist es auch so, dass die Hündin das Sagen hat. Sie hat sich schon als Welpe durchgesetzt Daumenhoch

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mo 10 Aug 2009 - 17:23




Wink ...gelangweilter Hund auf einem Flohmarkt in Amsterdam,......

_________________
Alles eine Frage der Atemtechnik!
Nach oben Nach unten
WhiteCat



Weiblich
Anzahl der Beiträge : 3104
Anmeldedatum : 10.02.09

BeitragThema: Re: Fotografie   Mo 10 Aug 2009 - 17:47

Jep - ist bei uns auch so gewesen. Wir hatten eigentlich etwas Angst, als wir unser Filzchen gekauft haben - Lucky war zu diesem Zeitpunkt nämlich schon ein Jahr bei uns zu Hause, und wir wußten nicht wie die beiden sich vertragen würden (wegen Eifersucht usw.) Aber Filzchen kam aus dem Transportkorb, wackelte etwas mit dem Hinterteil und Lucky war hin und wech - keine Eifersucht, nichts.


Mal ne Frage - gibt es hier eigentlich einen Thread für Haustiere? Langsam mißbrauchen wir diesen Fotothread doch etwas sehr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fotografie   Mo 10 Aug 2009 - 21:36

na, da ist ja inziwschen viel passiert, schaut man 2 tage mal nicht rein ggg gibts fotomontagen usw....wie unser hausmeister richtig aufgedeckt hat .

ich würde meinen, daß mit dem 300erter etwas leichter ist den mond zu knipsen als mit dem 200er objektiv.. gefällt mir gut, der Mond von Peace!

die hundis sind süß - sind aber bearbeitet - warum?
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mo 10 Aug 2009 - 21:43

Shaki Rose , nicht der Hausmeister hat aufgedeckt, sondern Black_Dragon Wink .

Wer jetzt rein über seine Haustiere schreiben will, der kann es HIER tun.

WhiteCat Rose , du hast doch auch eine digitale Spiegelreflexkamera. Hast du die Hunde mit dieser Kamera fotografiert?

Ich würde mir wünsche, dass wir hier wieder zum Thema zurück kommen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mi 12 Aug 2009 - 22:51

Mein Foto-Workshop war wieder sehr interessant. Den detaillierten Bericht werde ich aber erst nach dem UT schreiben können. Vorher fehlt mir einfach die Zeit dazu. Aber das läuft ja nicht davon :lol: . Jetzt weiß ich auch, wie ich den Vollmond fotografieren hätte müssen. Hoffen wir, dass er am 4. September auch zu sehen ist, dann werde ich es noch einmal versuchen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fotografie   Mi 12 Aug 2009 - 22:55

mei mouse - hättest wenigstens schnell getippselt, wie man den vollmond knipst..... Rose mich brennend interessiert ..hechel hechel
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mi 12 Aug 2009 - 23:01

Der nächste Vollmond ist doch erst im September Razz . Unterbelichten musst du... -2 und ein Stativ brauchst du... Sonst auf A und kleinste Blendenzahl und ISO 100.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse


Zuletzt von Compumouse am Do 13 Aug 2009 - 19:13 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fotografie   Mi 12 Aug 2009 - 23:22

Ahhhhh - danke Mouse... hatte angst, du vergisst das bis nach dem UT Zwinker weiß ja, daß mitgeschriebn hast gg

supi, Stativ habe ich...nur wie das mit dem unterbelichten geht, weiß ich nicht. ist das automatisch, wenn man auf ..P..geht? Iso fängt bei mir leider erst ab 200 an.

ich dachte, wenns dunkel ist, muß man Iso raufdrehen?

na egal, jedenfalls dankäää

Shaki Rose
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mi 12 Aug 2009 - 23:29

Das erkläre ich dir später... oder vielleicht Piece Wink . Automatisch geht es nicht, das musst du schon einstellen. Meine Cam beginnt bei ISO 100. Vergessen tu ich es bestimmt nicht. Am Montag kommt mein Bericht.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 54
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Do 13 Aug 2009 - 6:23

ist ja alles gut geschildert....bei mir gibts auch ISO 100....bei dir ganz sicher auch Shaki, ist doch sone gängige Einstellung....würde mich wundern wenn nicht...PC

_________________
Alles eine Frage der Atemtechnik!
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Do 13 Aug 2009 - 19:12

Shaki Rose , jetzt verstehe ich deine Frage, ob das die Kamera automatisch macht. Ich hatte einen Fehler in meiner Beschreibung. Natürlich nicht auf P, sondern auf A (bei Canon AV) einstellen und dann die kleinste Blendenzahl wählen. Sorry für die fehlerhafte Beschreibung war wohl gestern schon zu müde.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fotografie   Do 13 Aug 2009 - 21:44

ahhhh mouse - danke.... joooo... jetzt ist mir einiges klarer - in diesem sinne - da es auf ...A eingestellt wird.

das lernte ich nämlich mal von nem fotografen, seitdem habe ich fast immer auf...A eingestellt mit der kleinsten Blende.

Habe gehört, daß jemand in einem kurs lernte....automatik und ..P...sei von vorne herein verpönt.automatik deshalb verpönt, weil es ja ums lernen ging.

nee..PC ..habe echt keine ISO 100 drauf...fängt bei 200 - 1600 ..gehts bei mir.

nur, wie man jetzt unterbelichtet..weiß i no nit. aber Mouse mach dir keinen stress mehr. also, so wie ich die einstellung habe dürfte es wohl eh passen, nur wie gesagt, ein 200tele ist fürn mond zu wenig...da sieht man den mann darin nicht Zwinker

LG
Shaki
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Do 13 Aug 2009 - 22:25

Shaki Rose , ich kenne deine Kamera nicht, daher kann ich dir das nicht erklären. Bei meiner drücke ich einen Knopf und dann habe ich die Anzeige im Display. Dann drehe ich am Rädchen bis -2 und das wars. Schau doch einfach mal in deine Bedienungsanleitung Wink .

Du hast Recht, unser Fotograf hat uns auch gesagt, mit P nur fotografieren wenn es mal wirklich schnell gehen muss und die Symbole sind sowieso tabu.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fotografie   Fr 14 Aug 2009 - 20:05

ahaaaaa - die minus und pluszeichen da....haben die mit unterbelichtung zu tun? plus und minus zeichen - um die werde ich mich morgen mal kümmern, untergekommen sind sie mir schon irgendwo. aber, wenn einem der plan fehlt...räusper...dann übergeht man einiges - Welche symbole sind tabu? das nachtzeichen z.B.....das bewegungszeichen usw... sind das die, die tabu sind? Die aus uns nen richtigen semifotografen machen gg Zwinker

Finde es total supi, daß einen kurs besuchst!! ich hätte gerne einen besucht, aber geht leider nicht aus gesundheitlichen gründen.

Danke Mouse Rose

Gruß
Shaki
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Sa 22 Aug 2009 - 14:29

shaki_anemone schrieb:
Welche symbole sind tabu? das nachtzeichen z.B.....das bewegungszeichen usw... sind das die, die tabu sind?
Genau diese Zeichen sind tabu... auch das Blümchensymbol Rose

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Sa 22 Aug 2009 - 14:33

Hier nun der Bericht meines 2. Foto-Workshops:


Bildgestaltung und Bildaufbau

-Achte darauf, deine Motive möglichst formatfüllend aufzunehmen und gehe lieber etwas näher dran, als zuviel Distanz zu halten (Ausnahmen bestätigen die Regel).

-Hoch- oder Querformat?

-Achte auf einen gerade verlaufenden Horizont.

-Sehe dreidimensional und achte auch auf das, was sich vor/neben/hinter dem Motiv abspielt.

-Achte auf Formen und Farben und setze diese bewusst ein.

-Verändere ganz bewusst die Aufnahmeperspektive.


Der Goldene Schnitt

… dürfte eines der wichtigsten und wirkungsvollsten Bildgestaltungsmittel sein. Achte beim Bildausschnitt darauf, dass du dein Hauptmotiv nicht völlig mittig aufnimmst, sondern versetze es horizontal und vertikal aus der Bildmitte heraus. Dabei teile dein Bild (gedanklich) in jeweils drei Drittel und wähle die Schnittpunkte für deine Gestaltung, da diese als besonders harmonisch empfunden werden:




Bilddiagonale

Hier werden zwei Formen unterschieden:



Wie beim Goldenen Schnitt auch, bewirkten die Diagonalen einen „spannenderen“ Bildaufbau. Die positive Diagonale wirkt aufstrebend und symbolisiert Erfolg („es geht aufwärts“), die negative hingegen symbolisiert eher „Abstieg“ und wird meist negativ assoziiert.


Geometrische Formen

… werden vom Auge sehr schnell erkannt und wirken extrem dominant. Klassische Beispiele sind:

-Kreis: Wirkt harmonisch, ruhig, in sich geschlossen

-Rechteck: Wirkt ordentlich, aufgeräumt, logisch

-Dreieck: Steht es auf einer Seite, wirk es stabil und fest. Steht es auf seiner Spitze, assoziiert man leicht „Achtung Gefahr“ und erzeugt somit Aufmerksamkeit.

Vorsicht: Durch die dominante Bildwirkung können geometrische Formen leicht vom Hauptmotiv ablenken!


Räumliche Tiefe

… sorgt dafür, dass das eigentlich nur zweidimensionale Bild dreidimensional wirkt.

Räumliche Tiefe kann erzeugt werden durch:

-bewusstes Einbeziehen des Vorder- und Hintergrundes

-geringe Schärfentiefe

-Linien, die den Betrachter ins Bild führen (mit Fluchtpunkten)


Schärfepunkt

Das, was im Bild die volle Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen soll, wird auf die Schärfeebene gelegt.

Möglicherweise wandert der Blick des Betrachters im Bild umher, dennoch wird er immer wieder auf das scharfe Element zurückkommen und dort die meiste Zeit verweilen.

Bei Portraits ist dies in der Regel die Augen-, bzw. Mundpartie.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fotografie   Sa 22 Aug 2009 - 14:42

Hi Mouse

hast du sehr gut ins forum gebracht, auszug aus deinem kurs.
Nuuur, ist halt sehr viel therorie...das ist die sache, wo ich bahnhof verstehe.....
Wie geht es dir bei der theorie?
das mit dem Goldenen Schnitt hatte ich unbewußt schon immer gemacht, da hat mich ein fotograf drauf gebracht, daß ihm der Goldenen Schnitt bei mir auffällt.
Aber, das mit den Einstellungen ist doch sehr schwer.

LG

Shaki
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Sa 22 Aug 2009 - 14:47

Shaki Rose , ich tu mir auch noch ein bisschen schwer mit der Theorie, aber unser Fotograf sagte uns, irgendwann werden wir nicht mehr darüber nachdenken, sondern intuitiv alles richtig machen. Mir fehlt auch momentan noch die Zeit, das alles gleich auszuprobieren, aber das kommt schon noch Wink .

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mi 26 Aug 2009 - 22:35

Heute hatte unser Fotokurs wieder Überlänge. Statt einer Stunde über 3 Stunden :lol: . Mein nächster Kurs ist Photoshop. Hat irgend jemand Photoshop CS 2 oder CS 4 günstig zu verkaufen scratch . Ich hab nur Photoshop Elements und das reicht für den Kurs nicht aus. Aber notfalls werde ich mir für den Kurs die 30 Tage Testversion runterladen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Sa 29 Aug 2009 - 13:44

Hier nun mein Bericht zum Teil 3 meines Fotokurses:


Speichermedien

Es gibt inzwischen leider eine Vielzahl verschiedener Speichermedien. Die Handhabung dieser ist jedoch in fast allen Fällen identisch.

Behandele deine Speicherkarten mit äußerster Vorsicht und bewahre diese IMMER in der mitgelieferten Schutzbox auf!

Wichtig: Einmal gelöschte Dateien, bzw. Bilder können wiederhergestellt werden! Wenn du merkst, dass du bereits versehentlich Daten gelöscht hast, nimm die Karte – ohne weitere Aufnahmen zu machen! – aus der Kamera und fotografiere mit einer anderen weiter. Benutze dann Datenrettungsprogramme wie „smart recovery“, oder ähnliche.


Archivierung

Für ambitionierte (Hobby-)Fotografen ist eine effekive, einfache und schnelle Archivierungssoftware unerlässlich, um das Wiederfinden von Bildern zu vereinfachen.

Geeignete Programme:

-Picasa (kostenlos)
-ACDSee (günstig und extrem schnell)
-Adobe Brigde (in Photoshop enthalten)
-Adobe Lightroom (exklusiv)


Gute Voraussetzungen für einen Print (Ausdruck)

Grundsätzlich gilt natürlich, dass die Druckqualität bei hohen Auflösungen an Qualität gewinnt. Insbesondere bei Vergrößerungen von Ausschnitten oder Erstellen von Postern kann die Auflösung nicht hoch genug sein.

Hierbei ist allerdings zu beachten, dass nicht nur die reine Auflösung (also Pixelbreite x Pixelhöhe, z. B. 3888 x 2592) entscheidend ist, sondern nur die Kombination von Auflösung und „dots per inch (dpi)“ aussagekräftig ist, um die Beurteilung von Dateien zuzulassen.

Übliche Arbeitsfarbräume sind sRGB und AdobeRGB, wobei der AdobeRGB-Farbraum beim Drucken aufgrund des größeren Farbraumes den Vorzug erhalten sollte.


Blitz – wann, wo, wie viel

Ein Blitz wird immer dann angebracht sein, wenn das vorhandene Licht (available light) nicht ausreicht, um das Motiv ausreichend gut belichtet wiederzugeben (im Freien bei Dunkelheit, in geschlossenen Räumen, z. B. Kirche, etc.).

Aber auch in Situationen, in denen besonders viel natürliches Licht vorhanden ist, kann der Einsatz eines Blitzes durchaus sinnvoll sein. Zum Beispiel dann, wenn hartes Sonnenlicht vorherrscht und Kontraste abgemildert werden sollen oder bei Gegenlichtsituationen.

Die Frage nach dem „wie viel“ stellt sich meist nur dann, wenn auf die Blitzautomatik verzichtet werden soll. Ansonsten wird das Blitzgerät die abgegebene Menge an Licht selbst steuern und das Motiv meist korrekt belichten.


Blitzen – wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten

Nicht nur das Licht, sondern insbesondere auch der damit verbundene Schatten ist eines der zentralen Themen beim Blitzen. Denn im Normalfall sollte man (harte Schlag-)Schatten im Bild vermeiden, es sei denn, man setzt diese gezielt und kreativ ein.

Um die Entstehung von Schatten zu vermeiden und zumindest zu verringern, gibt es verschiedene Techniken, die nachfolgend erläutert werden sollen.


Blitzen – Die verschiedenen Möglichkeiten

Der direkte Blitz…

…dient der gleichmäßigen (aber sehr flächig wirkenden) Ausleuchtung von Motiven. Der Blitz ist direkt an der Kamera angebraucht (eingebaut oder aufgesteckt) und beleuchtet das Motiv direkt aus der Richtung, aus der auch aufgenommen wird.

Vorteil:
Bei Portraits werden Falten und Hautunreinheiten weitestgehend unterdrückt.

Nachteile:
Unnatürlich wirkendes Licht, harte Schlagschatten im Hintergrund, Rote-Augen-Effekt…


Der indirekte Blitz…

…früher auch „PingPong-Blitz“ genannt, beleuchtet das Motiv nicht direkt, sondern indirekt über eine Reflexionsfläche (Decke, Wand, Spiegel…).

Vorteile:
Nahezu schattenfreie Ausleuchtung des Motivs, angenehmes, natürlich wirkendes Licht.

Nachteile:
Blitz braucht mehr Leistung, Reflexionsfläche sollte nahezu weiß sein (falls nicht: Weißabgleich! Dazu schreibe ich gesondert noch was).


Der entfesselte Blitz…

… ist (weit) von der Kamera getrennt und beleuchtet das Motiv aus einer anderen Richtung, als das Bild aufgenommen wird. Klassisches Beispiel ist hier die Studiofotografie, bzw. das „Master/Slave-Blitzen“.

Vorteile:
Sehr kreative Anwendungsmöglichkeiten, Herstellen völlig außergewöhnlicher oder auch ganz natürlicher Lichtstimmungen.

Nachteile:
Hohe Kenntnisse über Licht notwendig, zum Teil muss teure Ausrüstung angeschafft werden.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   So 6 Sep 2009 - 22:08

Nun fehlt eigentlich noch der Bericht über den letzten Abend meines Fotoworkshops. Aber darüber gibt es gar nicht so viel zu berichten. Wir haben Einblicke in Adobe Photoshop (was mein nächster Kurs sein wird) bekommen und anschließend haben wir Bildbesprechung gemacht. Jeder Teilnehmer hat 1 - 2 Bilder mitgebracht, die dann analysiert und kritisiert wurden. Ich muss schon sagen, dass man dabei fast am meisten lernt. Man bekommt plötzlich eine ganz andere Sichtweise. Ich zeige euch mal mein Foto für welches ich überwiegend Lob bekommen habe:



Einziger Kritikpunkt war der Aufnahmewinkel, aber das hab ich auch selbst gemerkt, dass ich den Blumentopf ein bisschen hätte drehen sollen.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Geisi

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 28714
Alter : 69
Ort : Sachsen-Anhalt
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Mo 7 Sep 2009 - 9:00

Eine sehr interessante Aufnahme Daumenhoch

_________________
Liebe Grüße
Geisi
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Di 8 Sep 2009 - 21:57

Ich habe mich heute noch mal am (fast)Vollmond versucht, weil er so eine schöne orange Farbe hatte.
Aber so wirklich gelungen ist es mir noch nicht scratch



_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33071
Alter : 62
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Fotografie   Di 8 Sep 2009 - 21:58

Irgendwie hat das mit Fotografie nix zu tun. Ein orangener Ball auf schwarzem Untergrund affraid

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
 
Fotografie
Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fotografie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Rat und Hilfe-
Gehe zu: