Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Datensicherung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mecky



Männlich
Anzahl der Beiträge : 210
Ort : Niedersachsen
Anmeldedatum : 21.01.10

BeitragThema: Datensicherung   So 21 März 2010 - 10:08

Irgendwann trifft es wohl jeden einmal. Seit 25 Jahren habe ich mit Computern zu tun,
über all die Jahre lief es relativ gut ohne wirkliche Probleme.
Vor ein paar Tagen lies sich XP nicht mehr starten, auch all meine tricks und diverse Tools
halfen nichts. Um sicher zu gehen das kein Hardwarefehler vorlag brachte ich mein Compi
kurz zum Fachmann, der bestätigte das die Hardware okay sei. Das Problem war das sich
XP zerschossen hat und auch er konnte mit keinem Tool XP reparieren. Neuinstallation
wäre die einzige Möglichkeit.
Mir grauste es, XP Installieren, Programme zusammen suchen und Installieren - Treiber
suchen und Installieren – einige meiner Programme bedürfen aufwändige Einstellungen..
Erfahrungsgemäß wäre dabei ein komplettes WE bei drauf gegangen.

Aber ich mache ja nicht nur regelmäßige Datensicherung, ich hatte mir auch mein
Betriebssystem gesichert. Das war vor fast zwei Jahren als ich den Computer neu kaufte.
Nachdem ich all meine wichtigsten Programme & Einstellungen drauf hatte, machte ich
ein Backup vom der Partition worauf mein Betriebsystem lief.

Dieses Backup spielte ich einfach wieder drauf, nach ca. 8 Minuten war ein frisches
XP mit all meinen Programmen lauffähig. Mein Antivirusprogramm saugte sich die
Neusten Updates, XP saugte sich 66! Updates, das war es dann aber auch schon.

Denke mal regelmäßige Datensicherungen macht ja jeder aber sichert ihr auch
euer Betriebsystem?
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 32476
Alter : 61
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Re: Datensicherung   So 21 März 2010 - 12:29

Also mein Betriebssystem habe ich noch nie gesichert, denn bei einer Neuinstallation kann man gleich mal wieder richtig aufräumen smile . Datensicherung mache ich jede Woche - bzw. das macht mein Programm automatisch. Eine Neuinstallation unter Windows 7 ist lange nicht mehr so aufwendig wie unter XP. So fällt schon mal die ganze Treibersuche weg, da das alles automatisch geht. Da ich nicht so wahnsinnig viele Programme auf meinem PC habe, hält sich der Arbeitsaufwand auch in Grenzen. Ich habe es bisher immer so gemacht, dass ich die Programme nach und nach installiert habe, habe ich es installiert. Immer dann, wenn ich etwas vermisst habe. Was ich nicht vermisst habe, brauche ich auch nicht mehr.

_________________
Liebe Grüße
Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
piece

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 6899
Alter : 53
Ort : NDS
Anmeldedatum : 29.12.08

BeitragThema: Re: Datensicherung   So 21 März 2010 - 12:45

Meine Fotos habe ich eh auf einer externen Festplatte udn DvD`s extra nochmal gesichert, das ist für mich das Wesentliche.
Für das Notebook an dem ich arbeite mußte ich zu Beginn BackupCD`s brennen, wenn hier alles platt wäre könnte ich es damit wieder herstellen...
Aber ich denke ich würde dann auf Windows 7 umsteigen, sollte sich Vista mal verabschieden.
Bisher bin ich bei Vista geblieben, noch reicht mir da sund ich komme zurecht mit....

_________________
Alles eine Frage der Atemtechnik!
Nach oben Nach unten
Aida

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30401
Alter : 67
Anmeldedatum : 16.11.08

BeitragThema: Re: Datensicherung   So 21 März 2010 - 12:49

Neben der regelmäßigen Datensicherung mache ich in unregelmäßigen Abständen Back-up-Images des gesamten Notebooks. Ob das Rückspielen im Notfall funktioniert, weiß ich nicht weissnicht

_________________
Liebe Grüße
Nach oben Nach unten
Mecky



Männlich
Anzahl der Beiträge : 210
Ort : Niedersachsen
Anmeldedatum : 21.01.10

BeitragThema: Re: Datensicherung   So 21 März 2010 - 15:03

@ Mouse, eine Betriebssystemsicherung macht natürlich erst dann Sinn wenn diese im
aufgeräumten Zustand passiert. Wenn Zeit & Lust zur Neuinstallation vorhanden, macht
dieses manchmal auch Sinn dann mal wieder von ganz vorn an zu fangen.

Aber wenn gerade wenig Zeit und noch weniger Lust für Neuinstallation vorhanden,
ein Betriebssystem – Crash meldet sich gewöhnlich nicht vorher an, und passiert
nicht selten genau dann wenn man derartiges nicht gebrauchen kann.
Ich glaube kaum, das jemand eine Komplettinstallation, selbst mit ganz wenigen
Programmen, innerhalb von 10 Minuten erledigt hat.

@ Aida, ich glaube ganz sicher das ein Rückspielen von Back – up – Images funktioniert.
Früher benutzte ich Ghost, welches damals nur unter DOS lief. Seit ein paar Jahren bin
ich sehr zufrieden mit Acronis True Image.

Wichtig wäre natürlich das Du vom Backupprogramm eine Boot - CD / DVD hast und das
Du, bzw. das Backupprogramm auf die Backupdaten auch ohne Betriebssystem zugreifen
kann.
Nach oben Nach unten
 
Datensicherung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Datensicherung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Rat und Hilfe-
Gehe zu: