Unsere Mousefalle
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteAnmeldenLogin
 

 Die Krise und ihre Ursachen

Nach unten 
AutorNachricht
Beamy

Beamy

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 22.11.08

Die Krise und ihre Ursachen Empty
BeitragThema: Die Krise und ihre Ursachen   Die Krise und ihre Ursachen Icon_minitimeSa 21 Feb 2009 - 12:55

Warum hat uns das noch niemand so anschaulich erklärt lachen ...ist doch gleich viel leichter verständlich zunge






Es war einmal in einer Kneipe...



Mandy besitzt eine leider nicht sehr erfolgreiche Kneipe inBerlin-Kreuzberg. Um den Umsatz zu steigern, beschließt sie, dieGetränke der Stammkundschaft (hauptsächlich alkoholkranke Hartz-IV-Empfänger) auf den Deckel zunehmen, ihnen also Kredit zugewähren. Das spricht sich in Kreuzberg schnell herum und immer mehrKundschaft drängt sich in Mandys Bar. Da die Kunden sich um dieBezahlung keine Sorgen machen müssen, erhöht Mandy die Preise für Bierund Schnaps und steigert damit auch massiv ihren Umsatz.
Der junge und dynamische Kundenberater der lokalen Bank bemerkt Mandys Erfolg undbietet ihr eine unbegrenzte Kreditlinie an.Um die Deckung macht er sichkeinerlei Sorgen, er hat ja die Schulden der Trinker als Deckung. ZurRefinanzierung - eine Bank muss ja ihr Geld irgendwo herkriegen -tauschen top ausgebildete Investmentbanker die Bierdeckel in verbriefteSchuldverschreibungen um, nennen sie SUFFBOND, ALKBOND undKOTZBOND. Diese Papiere laufen unter der modernen BezeichnungSPA (Super Prima Anleihen) und werden bei einerusbekischen Online-Versicherung per E-Mail abgesichert. Daraufhinwerden sie von mehreren Rating-Agenturen mit ausgezeichnetenBewertungen versehen.

Niemand versteht zwar, was die Abkürzungen bedeuten oder was genau diese Papiere beinhalten, aber dank steigender Kurse werden diese Konstrukte ein Renner für institutionelle Investoren. SPA ist ein Hit, Vorstände und Investmentspezialisten der Bank erhalten Boni im dreistelligen Millionenbereich. Eines Tages, obwohl die Kurse immer noch steigen, stellt ein Risk-Manager (der später wegen seiner negativen Grundeinstellung selbstverständlich entlassen wurde) fest, dass es an der Zeit sei, die ältesten Deckel von Mandys Kunden langsam abzukassieren (fällig zu stellen nennen das die Banker).

Überraschenderweise können weder die ersten noch die folgenden Kneipenkunden ihre Schulden, von denen viele inzwischen ein Vielfaches ihres Jahreseinkommens betragen, bezahlen. SUFFBOND, ALKBOND und KOTZBOND verlieren 98 %. Mandys Kneipe geht pleite. Der Wein- und der Schnapslieferant gehen in Konkurs.Beide hatten sich von Mandy lange und gerne mit Super Prima Anleihen bezahlen lassen. Der Bierlieferant wird wegen der besonderen Bedeutung der Bierindustrie vom Staat teilweise entschuldet und von einer belgischen Investorengruppe übernommen. Die Bank wird durch den Staat mit Steuergeldern gerettet. Der Bankvorstand verzichtet für das abgelaufene Geschäftsjahr auf den Bonus



Oder so?



Chuck aus Kansas kauft im Frühjahr für seine Tochter Cindy einen Esel, den er ihr im Herbst zum Geburtstag schenken will. Da der Stall noch nicht fertig ist, läßt er ihn zunächst noch beim Farmer. Der verdoppelt den Preis von 50 Dollar auf 100 Dollar. Das leuchtet Chuck ein, da er auch sonst das Futter bezahlen müsste.
Der Stall ist fertig, der Geburtstag naht. Chuck will den Esel holen, da eröffnet ihm der Farmer, daß der zwischenzeitlich verstorben sei. Die Dollar könne er auch nicht zurückgeben, da er es für andere Zwecke ausgegeben habe.

Chuck will den Verlust aber nicht tragen. Er überlegt, wie er wieder zu seinen Dollars kommt. Er hat nun die Idee den Esel zu versteigern. Er fertigt 500 Lose zu 2 Dollar an und bringt sie alle unter. Die Verlosung findet statt.

Der Gewinner ist über den Gewinn eines toten Esels stocksauer. Chuck bietet ihm den Einsatz und 3 Dollar als Vergütung an. Der Gewinner nimmt die Dollars. Chuck rechnet jetzt: 100 Dollar an den Farmer, 5 Dollar an den Gewinner. 895 Dollar sind sein Gewinn.

Chuck hat dann einen Job bei Lehman Brothers bekommen.



So oder ähnlich hat es begonnen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Krise und ihre Ursachen Empty
BeitragThema: Re: Die Krise und ihre Ursachen   Die Krise und ihre Ursachen Icon_minitimeSa 21 Feb 2009 - 13:46

.....SEHR einleuchtend Beamy Rose - aber dazu muß man geboren sein Wink
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Krise und ihre Ursachen Empty
BeitragThema: Re: Die Krise und ihre Ursachen   Die Krise und ihre Ursachen Icon_minitimeSa 21 Feb 2009 - 19:26

Klasse Beamy !!!!!!!!!!!!!! Very Happy
Nun hab ich es endlich verstanden *ganzschlimmfreu *
......obwohl...
in der Schule habe ich das auch mal gelernt . Marx nannte das :" Die zyklischen Krisen des Kapitalismus " .
Hab das nie richtig geglaubt .....nun glaub ich es
zunge
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
Compumouse

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34574
Alter : 64
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

Die Krise und ihre Ursachen Empty
BeitragThema: Re: Die Krise und ihre Ursachen   Die Krise und ihre Ursachen Icon_minitimeDo 16 Apr 2009 - 17:09

Wie in der Finanzkrise...

Es ist August, eine kleine Stadt an der Riviera, Haupt-Saison, aber es regnet, also ist die Stadt leer.
Alle haben Schulden und leben auf Kredit.

Zum Glück kommt zu einem Hotel ein reicher Russe. Er will ein Zimmer und legt 100 € auf dem Tisch , danach geht er sich das Zimmer anzuschauen. Der Hotelchef nimmt schnell die Banknote in die Hand und läuft schnell, um seine Schulden bei dem Fleischlieferanten zu regulieren. Dieser nimmt die Banknote in die Hand und läuft schnell, um seine Schulden bei dem Schweinezüchter zu regulieren. Dieser nimmt die 100 € in die Hand und läuft schnell, um bei dem Futterlieferanten seine Schulden zu reduzieren. Dieser nimmt mit großer Freude das Geld in die Hand und gibt es der Hure, mit der er letztens war und bei der er die Dienstleistungen auf Kredit genommen hat (Krise!). Die Hure nimmt das Geld in die Hand und läuft froh, um ihre Schulden bei dem Hotelchef zu regulieren, wo sie auch letztens war und da Kredit hat....

Und in derselben Sekunde kommt der Russe vom Zimmer zurück und sagt, das Zimmer gefällt ihm nicht.
Er nimmt seine 100 € in die Hand und verlässt die Stadt.

Niemand hat verdient, aber die ganze Stadt hat keine Schulden mehr und schaut optimistisch in die Zukunft!

_________________
Liebe Grüße
Die Krise und ihre Ursachen K01010Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
 
Die Krise und ihre Ursachen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Krimskrams-
Gehe zu: