Unsere Mousefalle
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.


Hier könnt ihr mit uns diskutieren, einfach nur Spaß haben, oder auch mal den einen oder anderen Rat bekommen.
 
StartseiteAnmeldenLogin
 

 Die Geschichte des Sex

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeMi 8 Apr 2009 - 9:44

Die Geschichte des Sex


Nie hat Sex eine so große Rolle gespielt wie heute, nie zuvor haben sich die Menschen so sehr damit befasst. Aber so schön Sex sein kann - er kann auch eine ganze Menge Probleme verursachen! Es ist daher wichtig, durch Erziehung und Aufklärung solche Schwierigkeiten zu verhindern. Wie? Indem möglichst viel über Sex geschrieben, gelesen und geredet wird. Denn je mehr Menschen über Sex schreiben, lesen oder reden, desto weniger Zeit haben sie, sich mit Sex zu befassen. Und dann haben sie auch keine Probleme!

Wo nahm der Sex seinen Anfang? Was sind seine Geheimnisse? Wie hat er sich entwickelt? Welche Auswirkungen hat er auf die Gesellschaft von heute? - Keine Ahnung! Jetzt wird sich der geneigte Leser natürlich Fragen, wozu wurde dieser Artikel verfasst? Ganz einfach: Damit ihr ihn lest - und somit wenigstens zehn Minuten lang keine Probleme habt! -


_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeMi 8 Apr 2009 - 9:46

1. WIE ALLES BEGANN

Am Anfang schuf der Liebe Gott Himmel und Erde, das Land und das Wasser, und die Tiere. Und dann schuf ER den Menschen nach seinem Ebenbild und nannte ihn Adam.

Fröhlich hopste Adam durch den Garten Eden. Tagelang. Bis ihm langweilig wurde. ,,Lieber Gott'', sagte er, ,,gibt es nichts anderes zu tun als Froesche zu fangen und an Grashalmen zu kauen? Gibt es keine Abwechslung?
''Hm,,, meinte der Liebe Gott. ''Abwechslung?,,
Und dann entnahm er Adam eine Rippe und formte daraus eine Gefährtin.''Weißt du, was das ist?,, fragte der Liebe Gott. ''Lass mich raten,,, sagte Adam. ''Ah, ich weiß! Etwas zum Essen! Das erste Rippenstück der Welt!,,
Da gab ihm der Liebe Gott einen Stoss in die Seite und sagte: ''Nein, du Schnösel, das ist ein Mädchen! Ich nenne sie Sarah. Adam und Sarah - klingt das nicht gut?,, ''Ein bisschen zu jüdisch,,, sagte Adam. ''Na und?,, meinte der Liebe Gott. ''Ich habe die Araber doch noch gar nicht erschaffen!,, Da ER aber nicht so sein wollte, taufte der Liebe Gott Sarah um und nannte sie fortan Eva.
''So,,, sagte ER dann, ''jetzt lasse ich euch beide allein. Tut euch keinen Zwang an. Macht, was die Natur euch befiehlt!,, Am nächsten Morgen fragte ER Adam: ''Na, was habt ihr gestern gemacht?,, ''Dumme Frage,,, sagte Adam. ''Was sollen wir schon gemacht haben - ein Mann und eine Frau, die nackt durch den Wald liefen?,, ''Ihr habt ...,,, sagte der Liebe Gott. ''Richtig,,, sagte Adam, ''Wir haben Froesche gejagt und an Grashalmen gekaut. Und zwar gemeinsam!,,
Wieder gab der Liebe Gott Adam einen Stoss in die Seite. Und dann klärte ER ihn auf. Über das Wunder des Lebens, über die Bienen und die Schmetterlinge ... Und am nächsten Morgen fragte ER abermals, wie die vergangene Nacht verlaufen sei. ''Oh, es war herrlich,, sagte Adam. Der Liebe Gott lächelte. ''Erzähl mir alles!,, ''Die Nacht war mild,,, berichtete Adam, ''der Mond schien, wir saßen im Gras, und dann ...,, ''Na, komm schon, rede,,, sagte der Liebe Gott ungeduldig. ''Dann jagten wir Bienen und kauten an Schmetterlingen!,, sagte Adam stolz.

''Jetzt hör mal gut zu,,, sagte der Liebe Gott leicht irritiert, ''der Mensch braucht Erfüllung. Er braucht ein Verlangen, womit er jede Minute seines Bewusstseins ausfüllen kann, er braucht Spannung und Abwechslung. Mit anderen Worten: er braucht etwas, was das Leben lebenswert macht!,, ''Hast du gehört, Eva!,, rief Adam erfreut. ''Der Liebe Gott will das Fernsehen erschaffen!,, Aber statt dessen erschuf der Liebe Gott den Sex, der über tausende Jahre hinweg die Menschheit abends im Banne hielt. (Bis 1948, als der Liebe Gott dann doch das Fernsehen erschuf.) -


...........und morgrn dann Teil 2 lachen

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Aida

Aida

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33266
Alter : 70
Anmeldedatum : 16.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeMi 8 Apr 2009 - 12:12

Klasse, Babs Daumenhoch

_________________
Liebe Grüße Die Geschichte des Sex 5xs-mw11
Nach oben Nach unten
Geisi

Geisi

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30178
Alter : 71
Ort : Sachsen-Anhalt
Anmeldedatum : 16.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeMi 8 Apr 2009 - 14:11

Super Babs, ich freu mich schon auf den 2. Teil Very Happy

_________________
Liebe Grüße

Die Geschichte des Sex Blume_11
Nach oben Nach unten
digame

digame

Männlich
Anzahl der Beiträge : 3117
Anmeldedatum : 18.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeMi 8 Apr 2009 - 17:21

Welches zweite Teil!? affraid

((((A)))) ...

Erst spielten sie am Teich ein Weilchen
und dann an ihren weichen Teilchen.

Die Geschichte des Sex 140524
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
Compumouse

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34564
Alter : 64
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeMi 8 Apr 2009 - 17:25

Ich glaub ich hatte noch nie einen Fernseher lachen

_________________
Liebe Grüße
Die Geschichte des Sex K01010Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 9:06

2. SEX IN DER STEINZEIT

(Siehe ,,Die Sextechnik der deutschen Hausfrau'')

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 9:08

3. SEX IM HEILIGEN LAND

Unter den Nachkommen von Adam und Eva, erfreute sich der Sex größter Beliebtheit. Die Leute hatten viel Spaß dran, eine Menge Babys wurden geboren, die Menschheit wuchs und vermehrte sich. Sex war eine Sache für jedermann - für arm und reich, für alt und jung .
Sex war einfach zu lernen, machte immer wieder Freude und bot vielfältige Möglichkeiten. Mit anderen Worten: Die Menschheit war glücklich.

Bis eines Tages ein Typ namens Moses vom Berg herunterkletterte, zwei Steinplatten mitbrachte - und allen gründlich den Spaß verdarb.


..........und morgen geht es weiter Daumenhoch

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy


Zuletzt von Babs am Do 9 Apr 2009 - 9:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
Compumouse

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34564
Alter : 64
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 9:10

Babs schrieb:
2. SEX IN DER STEINZEIT

(Siehe ,,Die Sextechnik der deutschen Hausfrau'')
Und wie sind die Sextechniken der deutschen Hausfrau scratch?

_________________
Liebe Grüße
Die Geschichte des Sex K01010Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 9:37

........ also Mouse ....... das geht so............ Zwinker
.....warten bis TV zu Ende ist ......dann ins Bett......falls er nicht zu müde ist......bißl fummeln......drauf.....hoch und runter........fertig ...... :schäm:


.........und das einmal im Monat MSN-Lachen

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Geisi

Geisi

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30178
Alter : 71
Ort : Sachsen-Anhalt
Anmeldedatum : 16.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 9:48

lachen

_________________
Liebe Grüße

Die Geschichte des Sex Blume_11
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 10:16

HÖCHST interessant Babs ! Rose Knuddel Daumenhoch hihi....

AAAAber - da WAR doch noch was ??

...... " der himmel stürzte ein " - " der kleine tod " - " die erde bewegte sich " - hab ich alles mal irgendwo gelesen oder auch dieses hier :blasen: .....kommt da noch was in DER richtung ?????? *neugierig hier rumhängen werde ..... Busen :suspect: :8: :8: :8: ........ Engel
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 19:46

Ach Racy........ auf :blasen: und Busen kannst lange warten , denn so etwas darf ich nicht schreiben :'(: Sorry
Da Mouse weiß daß ich nicht alle Steine in der Höhle habe Die Geschichte des Sex 306969 muß ich jedes Posting vor Veröffentlichung erst zu ihr schicken. Sie unterstreicht dann die Worte die ich nicht schreieben darf .......ich ändere das und schicke es ihr wieder . Sie ist nie zufrieden , also unterstreichst sie wieder Worte oder ganze Absätze .....ich ändere wieder und so geht das zig mal hin und her bis ich dann endlich posten darf . Der Absatz über den Sex in der Steinzeit war z.B. 3 Seiten lang ...... Du siehst was nach der Zensur davon übrig blieb Staunen
Cheffin ist sooooo streng und einfach gnadenlos ! Capito

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Aida

Aida

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 33266
Alter : 70
Anmeldedatum : 16.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 20:15

:Nono: :unfair: Käse

_________________
Liebe Grüße Die Geschichte des Sex 5xs-mw11
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
Compumouse

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34564
Alter : 64
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 20:15

Babs, sagte ich dir nicht, dass das :Geheim: ist?
Das du das jetzt hier erzählst, finde ich :unfair:
Also ehrlich, das zu veröffentlichen war :Vergiss:
Aber den anderen geht es ja nicht anders Capito

:Love U: Ätsch Ätsch Ätsch

_________________
Liebe Grüße
Die Geschichte des Sex K01010Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Compumouse
Admin
Admin
Compumouse

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34564
Alter : 64
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeDo 9 Apr 2009 - 23:56

Der Hausfrauensex hat mir ja keine Ruhe gelassen... aber nun weiß ich, was Hausfrauensex ist lachen

Sex sells und das gilt natürlich für jede Art von Sex. Sehr viel beliebter wurde dabei in den letzten Jahren vor allem der natürliche Sex, der auf der totalen Amateurebene stattfinden kann. Grundsätzlich ist zum Beispiel das Thema Hausfrauensex sehr gefragt, denn Hausfrauen haben meist Spaß daran, neben ihrem scheinbar uninteressanten Leben als Hausfrau erotische Abenteuer zu erleben und dabei ganz neue Lüste und Phantasien zu entwickeln. Wer sich für Sex dieser Art interessiert, der findet natürlich gerade per Internet passende Angebote. Meist sind die Wege, passende Hausfrauen und Hobbynutten zu finden recht schnell gefunden und genau so schnell ist es möglich, dass jemand mit potentiellen Nutten und Huren in Kontakt gerät. Die Kontakte sind auf unterschiedliche Ziele aus und daher ist es gar nicht so einfach, von Beginn an zu definieren, was gefragt ist und was alles bei diesen Abenteuern möglich ist.

Beim Hausfrauensex geht es sehr vielen Menschen eigentlich nur darum, dass sie schnell Sex haben können und nicht darum, dass sie auf die Dauer gesehen jemanden kennen lernen, wo sogar eine Beziehung, oder mehr möglich ist. Sehr oft entstehen auch Sexfreundschaften, so dass die Partner sich immer wieder treffen und sogar Telefonnummern und Adressen austauschen, um gelegentliche Treffs zum Sex zu haben. Es lohnt sich dabei auch mit der Person viel zu sprechen und darauf zu achten, dass allgemein der Kontakt schnell etabliert wird und somit ohne Probleme genutzt werden kann. Wer sich über Sex dieser Art informiert, der sollte bei den ersten Kontakten mit den Frauen ein wenig häufiger sprechen und auch danach fragen, wie lange sie dies schon machen und was sie daran so sehr reizt. Die Gründe für diese Art von Hobby und Arbeit liegen in komplett unterschiedlichen Gebieten.

In den meisten Fällen führen die Hausfrauen recht schnell passende Hausbesuche durch. Eine Terminabsprache findet dabei per Telefon, oder aber auch sehr häufig über das Internet statt. Per Internet ist es vor allem über Foren und über entsprechende, meist erotische Portale möglich, eine andere Person kennen zu lernen und den Kontakt zu dieser Person ein wenig zu intensivieren. Grundsätzlich gibt es sogar Hausfrauen, die somit auf der Partnersuche sind und auf jeden Fall jemanden finden möchten, mit dem sie mehr haben können, als nur den interessanten Hausfrauensex. Es kann daher grundsätzlich interessant und wichtig sein, die Frauen einmal zu fragen, was sie eigentlich längerfristig für Ziele und für Vorstellungen haben. Diese können allerdings je nach Person sehr unterschiedlich sein.

_________________
Liebe Grüße
Die Geschichte des Sex K01010Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeFr 10 Apr 2009 - 9:01

lachen Kuss Knuddel
( Das Lachen galt dem vorigen Posting ! )

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy


Zuletzt von Babs am Fr 10 Apr 2009 - 9:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeFr 10 Apr 2009 - 9:05

4. SEX IM ALTEN ROM

Während Sex im heiligen Land einen bösen Rückschlag erlebte, war im Alten Rom das Gegenteil der Fall. Nicht nur fand der Sex eine Blütezeit, er wurde auch um viele neue Ideen bereichert. Die bekannteste davon war der sogenannte ,,Gruppensex'', der sich bis in die heutigen Jahre erhalten hat (siehe auch: ,,Spiel und Spaß im 20.Jahrhundert'').

Außerdem wurde im Alten Rom erstmals eine erfolgreiche Methode der Geburtenkontrolle angewandt. Man nannte sie ,,Zirkusspiele'', und sie verringerte vor allem die Bevölkerungszahl der Christen beträchtlich. Die Methode war todsicher, allgemein beliebt und hatte nur eine einzige Nebenwirkung : Fette Löwen.

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeFr 10 Apr 2009 - 9:10

5. SEX IM MITTELALTER

Im Mittelalter war nicht sonderlich viel los, was Sex betrifft. Die Parole lautete: Einmal im Monat, möglichst im Dunkeln. Daher der Name: ,,Das finstere Mittelalter''.

Vorbei waren die wilden, ausschweifenden Zeiten der Alten Römer. An ihre Stelle waren die Alten Ritter getreten, edle Helden, die ihre Herzdamen mit Höflichkeit, Respekt und Zurückhaltung behandelten. Das nannte man ,,Ritterlichkeit''. Manche nannten es auch ,,Interesselosigkeit''.


Sex war im Mittelalter ebenso poetisch wie kompliziert und verlief ganz anders, als wir es heute gewohnt sind. In der Hochzeitsnacht nahm der Ritter seine Dame an die Hand, flüsterte ihr Minneworte ins Ohr, küsste ihren Schuh - und stürzte dann in Aufwallung höchster Leidenschaft hinaus, um einen Drachen zu töten.


Das durften natürlich nur die Verheirateten Ritter. Verlobte Ritter mussten sich sehr zurückhalten, da Sex vor der Ehe damals streng verboten war, und durften den Drachen höchstens verwunden. Noch strenger waren die Bräuche für die jungen Teenager-Ritter, die höchstens mal einen Drachen aus der Ferne beschimpfen durften, wenn sie Lust auf Sex verspürten.


Freilich gab es auch damals schon Ritter, die das Töten von Drachen gar nicht als sexy empfanden, sondern als unsportlich und grausam. Sie fanden bald einen Ausweg: Die sogenannten Kreuzzüge, wo sie statt der immer seltener werdenden Drachen lieber Tausende von Heiden töten konnten.




......und morgen geht es weiter Engel

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Black-Dragon

Black-Dragon

Männlich
Anzahl der Beiträge : 295
Alter : 62
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeFr 10 Apr 2009 - 19:33

Babs schrieb:
........ also Mouse ....... das geht so............ Zwinker
.....warten bis TV zu Ende ist ......dann ins Bett......falls er nicht zu müde ist......bißl fummeln......drauf.....hoch und runter........fertig ...... :schäm:


.........und das einmal im Monat MSN-Lachen


Ähm...nach dem TV ins Bett? Razz
Der TV steht doch schon im Schlafzimmer Ätsch
Nach oben Nach unten
Compumouse
Admin
Admin
Compumouse

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34564
Alter : 64
Ort : Bayern
Anmeldedatum : 15.11.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeFr 10 Apr 2009 - 19:36

Dragon, dann warte... einmal im Monat gibt es bestimmt eine Bildstörung Ätsch

_________________
Liebe Grüße
Die Geschichte des Sex K01010Compumouse
Nach oben Nach unten
http://www.compumouse.beep.de
Gast
Gast



Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeFr 10 Apr 2009 - 20:09

...... nach dem motto " buon giorno - wir kucken porno " *wieher*..... lachen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeFr 10 Apr 2009 - 20:10

.... tja Babs Rose - schade schade mit der strengen cheffin..... :( Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeSa 11 Apr 2009 - 6:41

6. SEX IN DER NEUEN WELT

Im 17.Jahrhundert bestiegen etliche Pilger, die in ihrer Heimat wegen ihrer religiösen Überzeugung verfolgt wurden, ein Schiff namens ,,Mayflohwehr'', und segelten in die neue Welt, auf der Suche nach Freiheit. Da es eine raue Überfahrt war, wurde der Sex an Bord für die Pilger zu einem schlimmen Erlebnis. Ihnen wurde übel, sie übergaben sich und waren wochenlang krank. Aber das störte sie nicht weiter, da Sex an Land für sie genau dieselben Folgen gehabt hatte.

Einmal in der neuen Welt angekommen, waren die Pilger sehr glücklich. Sie konnten jetzt glauben, was sie wollten und wurden nicht mehr wegen ihrer religiösen Überzeugung verfolgt. Statt dessen hatten sie endlich selber Gelegenheit, andere Menschen wegen ihrer religiösen Überzeugung zu verfolgen. Es gab Hexenjagden, Teufelsaustreibungen und Geheimbünde - mit anderen Worten: Sie gründeteten die Demokratie.


Was den Sex betrifft, so hatten die Pilger davon eine ähnliche Auffassung wie die Ritter - nur mit dem Unterschied, dass die Pilger keine Drachen töteten, sondern Indianer. Im übrigen richtete sich ihr Sexualleben streng nach den Geboten der Bibel. Das Haus eines Nachbarn mit dessen Frau zu entehren war undenkbar. Dazu gab es ja schließlich die Scheune.


_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
Babs

Babs

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1981
Alter : 69
Ort : Thüringen
Anmeldedatum : 21.12.08

Die Geschichte des Sex Empty
BeitragThema: Re: Die Geschichte des Sex   Die Geschichte des Sex Icon_minitimeSa 11 Apr 2009 - 6:43

7. SEX IM ROKOKO

Im Rokoko fand der Sex seine größte Blüte. Die Menschen waren lebensfroh und verspielt, neue Formen des Sex wurden entwickelt, wie zum Beispiel das ,,Schaeferspiel'' (siehe ,,Sex in Wald und Wiese''), und die Kaiser und Könige gingen mit gutem Beispiel voran. Den Rekord stellte Kaiserin Maria Theresia auf, die 16 Kinder hatte. Mit Recht nannte man sie die ,,Landesmutter''. Es ist jedoch ein weitverbreiteter Irrtum, ihren Gemahl Kaiser Franz als ,,Landesvater'' zu bezeichnen. Dieser Titel gebührt vielmehr einem italienischen Gastarbeiter namens G.G.Casanova.



..........und morgen gehts weiter Arsch

_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen Very Happy
Nach oben Nach unten
 
Die Geschichte des Sex
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere Mousefalle :: Forum :: Krimskrams-
Gehe zu: